Was ist Domperidone?

Domperidone ist eine Medikation, die in vielen Ländern vorhanden ist, die benutzt werden können, um extreme Übelkeit, Bedingungen zu behandeln, in der Leute Motilitätstörungen des Magen-Darm-Kanals (Rückflußkrankheit, Diarrhöe, Verstopfung und eine Vielzahl von anderen) haben, oder die Droge kann als Laktierungreizmittel benutzt werden. Anderer Potenzialgebrauch umfaßt als Teil der Behandlung für Parkinson’s Krankheit, um die Übelkeit normalerweise zu vermindern, die mit dem Nehmen der zusätzlichen Drogen für die Bedingung verbunden ist. Es ist ein Dopaminantagonist, also bedeutet es, dass die normalen Empfänger, die Dopamin aufnehmen, durch die drug’s Tätigkeit blockiert werden können. Es sollte gemerkt werden, dass das US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln wiederholt Bemühungen blockiert, diese Droge in den US erlaubterweise zu verkaufen, obwohl er zugelassen ist, die Medizin von den Plätzen wie Kanada zu erhalten; es muss noch unter Arztanleitung genommen werden, wenn es anderwohin gekauft.

Häufig kommt domperidone in eine Tabletteform, obwohl es auch Suppository und intravenöse Versionen gibt. Die verwendete Menge und die Frequenz der Dosis können von den einzelnen Bedingungen abhängen, für die sie verwendet. Als Antiemetikum konnte sie einige Male, vielleicht durch Suppository nur genommen werden. Frauen, die sie verwenden, um Laktierung zu erhöhen, können sie für gerade einige Monate verwenden, bis Laktierung gut eingerichtet ist. Die mit laufenden gastro-intestinalen Motilitätstörungen konnten sie, als Machtleute regelmäßig nehmen, die Parkinson’s haben, wenn die Droge irgendwelche positiven Effekte zeigt.

Viel Kontroverse existiert über die Anwendung von domperidone in den US. Die amerikanische Akademie von Kinderheilkunde glaubt, dass zu verwenden ist sicher, für Krankenpflegemütter, obwohl die Droge in Muttermilch kreuzt. Die meisten Länder sehen dieses drug’s, als Laktierungreizmittel zu verwenden, wie off-label, und haben gewesen einige vorschlagende Reports, dass die Medizin Natriumniveaus in den Kindern auf gefährliche Höhen erhöhen kann, mit einer häufigeren Ausdehnung von Ergreifungen verbunden sein könnte und gefährliche Arrhythmie vielleicht verursachen kann. Diesen mögliche Nebenwirkungen gegeben, geraten Frauen, alle Wahlen für anregende Laktierung mit ihren Ärzten zu besprechen.

Es gibt einige Nebenwirkungen, die mit domperidone verbunden sind, und nicht alle Leute erfahren alle Effekte. Die Droge kann Laktierung, unabhängig davon anregen, ob dieses sein beabsichtigter Gebrauch und manchmal UrsachenMilchproduktion in der Brust ist. Männer können geschwollene Brüste erhalten, und beide Geschlechter können Sachen wie Kopfschmerzen, Augenschwellen, itchiness, Bienenstöcke und trockener Mund erfahren. Zwar nicht als Common, umfassen andere mögliche Nebenwirkungen urinausscheidenden Änderungen, Durst, Schwäche, Sleepiness, Stimmungsänderungen, Verstopfung oder Diarrhöe und das Einzwängen in den Beinen.

Sehr ernste Nebenwirkungen von domperidone umfassen Schwellen des Gesichtes, der Füße und der Beine und des Herzklopfens. Mundschwellen konnte auftreten und einige Leute verlieren die Fähigkeit, ihre Muskeln zu steuern. Wenn die Symptome sie sind medizinisch dringend auftreten und Leute sollten Hilfe sofort erhalten. Es sollte gemerkt werden, dass solche Nebenwirkungen extrem selten sind.