Was ist Dosimetrie?

Dosimetrie ist eine medizinische Wissenschaft, die verwendet, um die optimale Menge der zu denen gegeben zu werden Medikation festzustellen, die Behandlung für Krebs unterziehen. Einige Variablen geberücksichtigt, mit dem Endenziel des Vorschreibens der wenigen Menge von Strahlung oder von Chemotherapie, die den größten Nutzen hat. Eine Einzelperson, die seinen oder Grad im Feld hat, angerufen ein dosimetrist.

Es gibt häufig ein dosimetrist auf einer Onkologiemannschaft an den Krebsbehandlunganlagen. Während ein anderer medizinischer Fachmann gewöhnlich die Behandlungsart vorschreibt, ist die Einzelperson mit Erfahrung in der Dosimetrie für die Bestimmung der Menge von Strahlung oder von Chemotherapie, um an den Patienten zu liefern verantwortlich. Diese Arten der Krebsbehandlungen töten nicht nur Krebszellen aber gesunde Zellen außerdem; die Ausführung der korrekten Menge der Behandlung hilft, Nebenwirkungen sowie den Tod des gesunden Gewebes herabzusetzen.

Zusätzlich zur Bestimmung der Menge der ausgeübt zu werden Medikation, ersucht um eine Einzelperson, die im Feld der Dosimetrie erfahren, häufig für andere verbundene Aufgaben. Diese einschließen das Gründen der Therapie n, wirft das Entwickeln, um stillzustellen den Patienten und die Garantie, dass Strahlung an den korrekten Bereich des Körpers geliefert. Er oder sie normalerweise mit.einbezogen auch in festlegentherapien ezogen.

Es gibt viele verschiedenen Bereiche, die mit Dosimetrie überschneiden können. Mathematische Fähigkeiten sind von größter Wichtigkeit, da das Feld zahlreiche Berechnungen mit.einbezieht, um die korrekte Behandlungdosis festzustellen. Es erfordert auch Einzelpersonen, in der Lage zu sein, in drei Maßen zu arbeiten, ohne den Tumor oder die Zellen zu sehen, die behandelt. Dosimetrie ist mittendrin den Reich des medizinischen Feldes, und eine Einzelperson, die eine Karriere ausübt, sollte in der medizinischen Terminologie, in den Behandlungen und in den Medikationen gut geversifiziert werden, und kenntnisreich über die Gefahren der Strahlung.

In einigen Fällen ist Dosimetrie nicht so direkt wie eine Behandlung einfach, ausübend. Einige Betrachtungen erben Spiel, wenn sie einen Behandlungplan entwickeln. Ein Tumor kann in der Nähe von anderen, gesundes Organ sein, und dieser kann eine Änderung im Liefersystem erfordern. Da dieses ein allgemeines Vorkommen ist, ist Forschung ein anderer lebenswichtiger Bestandteil der Dosimetrie. Dosimetrists sind die Einzelpersonen, die mit dem Liefersystem der Krebsbehandlungen am vertrautesten sind, und sie können von der unschätzbaren Unterstützung sein, wenn neue Behandlungen entwickelt.

Ein wichtiger Teil Dosimetrie arbeitet mit dem Patienten. Wie viele Gesundheitspflegefachleute arbeitet das dosimetrist häufig im nahen Kontakt mit seinem oder Patienten. Kommunikationsfähigkeiten sind wichtig, wenn das Beschäftigen einen Patienten bereits in einer stressvollen Situation und das dosimetrist mit den Prozessen wohlfühlen muss er, oder sie sowie das Erklären sie einem Patienten beaufsichtigt.