Was ist Droge-Entdeckung?

Drogeentdeckung ist ein Prozess, der von den Wissenschaftlern und von den pharmazeutischen Forschern verwendet, um neue pharmazeutische Produkte zu kennzeichnen und sie zu entwickeln. Dieses ist ein sehr langatmiger Prozess und nur eine kleine Minorität Mittel des Interesses bilden ihn vollständig von der Anfangserforschung zur Zustimmung von den Aufsichtsbehörden für Gebrauch bei Patienten. Der Entdeckungprozeß ist ein Grund, warum Drogen so teuer sind, wenn sie neu sind, weil pharmazeutische Unternehmen erhebliche Mengen in der Entwicklung der neuen Drogen investieren und sie müssen diese Kapital von den Medikationen wieder.einbringen, die sie erreichen zu holen zu vermarkten.

Historisch war viel der Drogeentdeckung Probe- und Störung. Heute konzentrieren Forscher auf die Bestimmung der Ziele, wie spezifische Arten der Zellen, die eine Rolle in der Krankheit und in der Infektion spielen. Genetik spielt die wichtige Rolle in diesem Prozess, während sie Forschern erlaubt, Ziele auf einem vertrauten Niveau zu verstehen. Das Ziel erforscht und die resultierenden Informationen angewendet an der Entwicklung eines Mittels g, das zum Ziel eingeführt werden kann, um einen gewünschten Effekt zu erzielen. Z.B. konnte ein Krebsmedikament die Linie im genetischen Code zielen, der Krebszellen erklärt zu wiederholen.

Anlagen, Tiere und andere Organismen, zusammen mit Mineralien, können alle Ertragmittel, die pharmakologisch nützlich sein können. Zusätzlich können Forscher chemische Mittel synthetisieren. Dieses einschließt synthetische Versionen der natürlichen Mittel zusammen mit völlig neuen Drogen en. Im Labor umfaßt Analyse der möglichen pharmazeutischer Produkte penible Arbeit, um ihre Bestandteile aufzugliedern und zu verstehen, wie sie arbeiten.

Forscher können mehrfache Mittel in der Entwicklung jederzeit haben. Sie verwenden eine Vielzahl der Biotechnologietechniken, um mögliche chemische Mittel des Interesses während der Drogeentdeckung zu erforschen. Der Teil dieser Arbeit umfaßt auch folgenden Fortschritt an anderen Labors, um eine Idee, welcher Arten der konkurrierender Produkte zu erhalten von den rivalisierenden Firmen in naher Zukunft eingeführt werden können. Sein vor der Konkurrenz kann ein Nutzen für ein pharmazeutisches Unternehmen sein, das einen Sprung auf dem Markt erhalten möchte.

Ein Ziel einfach kennzeichnen und das Finden eines Mittels, das mit ihm arbeiten kann, können Jahre nehmen. In diesem präklinischen Entwicklungsstadium der Drogeentdeckung, geprüft worden das Mittel nicht in irgendwelchen lebenden Organismen. Wenn der Drogeentdeckungprozeß viel versprechend aussieht, können Schritte unternommen werden, um Prototypen für Prüfung zu entwickeln. Eine Reihe klinische Studien verwendet, um die Droge zu prüfen, um zu sehen, wenn sie wirkungsvoll ist, um die Nebenwirkungen zu kennzeichnen, und die Risiken und den Nutzen der Droge gegeneinander zu wiegen, um zu sehen, wenn sie vermarktungsfähig ist. Diese Versuche verwendet in einer Anwendung auf einer Aufsichtsbehörde, um Erlaubnis zu erhalten, die Fertigware auf dem freien Markt zu verkaufen.