Was ist Droge-Herstellung?

Drogeherstellung ist das Endergebnis- und Schlüsselziel der Pharmaindustrie. Die körperliche Kreation einer Droge kommt nur nahe dem Ende eines langen Prozesses, der Millionen Dollar und Jahre der Forschung mit.einbeziehen kann. Der Prozess anfängt mit den Forschungswissenschaftlern s, welche die Wirksamkeit der chemischen Mittel auf einer Vielzahl von Krankheiten prüfen. Wenn Vorversuche positive Ergebnisse zeigen, folgen Tier- und Menschenprüfung. Wenn eine Droge für weit verbreiteten Gebrauch anerkannt ist, entwickelt ein Drogehersteller eine kosteneffektive Weise, die Droge in Serienfertigung herzustellen.

Das DrogeHerstellungsverfahren anfängt mit den Forschungslabors t, besessen und funktioniert durch pharmazeutische Unternehmen, zusammensetzt Prüfung eine Vielzahl von neuem und von Existieren auf einem Wirt von Krankheiten nsetzt. In der Prüfung eines neuen Antibiotikums z.B. konnte ein Wissenschaftler die Droge auf viele Petrischalen, jede aufwischen das Enthalten unterschiedliches Bakterium. Das Resultat dieser ersten Umläufe der Prüfung feststellen ten, ob die Droge auf den folgenden Schritt weitergehen kann. Selbst wenn das antibiotische fragliche erfolglos ist, ist es noch möglich, dass ein zukünftiger Forscher einen vorteilhafteren Gebrauch für die Droge entdecken kann.

Nachdem eine Droge in einer kontrollierten Laboreinstellung viel versprechend ist, anfängt Tier- und/oder Menschenprüfung t. Tierprüfung ist bevorzugt, wenn Wissenschaftler Interessen über Nebenwirkungen haben. Menschliche Prüfung ist ein langer Prozess, in dem Forscher und Patienten in doppelte blinde Studien gesetzt: weder wissen Patienten noch Wissenschaftler, welche Patienten die Droge empfangen und welche ein Placebo empfangen. Ein doppelter blinder Versuch, wie für ein experimenteller HIV-Impfstoff, kann mehr als ein Jahr nehmen, um zu vollenden. Da viele Versuche sind, bevor eine Droge für Bericht durch eine nationale Drogezustimmungsagentur aufkommen kann, Drogeprüfung können zu und über einer zu vollenden Dekade hinaus notwendig aufnehmen.

Sobald ein Drogehersteller gezeigt, dass seine Droge in den menschlichen Versuchen wirkungsvoll ist, empfiehlt sie seine Droge einer nationalen Drogezustimmungsagentur. In den Vereinigten Staaten ist diese Agentur das Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA). Nach einem pharmazeutischen Unternehmen einreicht eine Anwendung mit der FDA, die FDA macht seine eigenen klinischen Tests auf menschlichen Patienten en. Wenn die Resultate mit den Entdeckungen des pharmazeutischen Unternehmens zusammenpassen, ist die Droge für Gebrauch in den Vereinigten Staaten anerkannt.

Sobald eine Droge für gewerbliche Nutzung anerkannt ist, muss ein pharmazeutisches Unternehmen eine ökonomische Methode der Drogeherstellung noch entwickeln. Dieser Prozess kann neue, Ausrüstung zu kaufen oder eine neue Fabrik zu errichten mit.einbeziehen, um die Droge auf einer Massenskala zu produzieren. Sobald alles in place ist, kann Drogeherstellung anfangen. In den meisten Anlagen ist Drogeherstellung hauptsächlich ein automatisierter Prozess, vom Mischen der chemischen Mittel zum Haben des Produktes, das zu den weltweiten Apotheken abgefüllt, beschriftet und versendet.