Was ist Duloxetine Hydrochlorid?

Duloxetine Hydrochlorid ist eine Droge, die für Störung und Tiefstand der generalisierten Angst hauptsächlich (GAD) vorgeschrieben ist. Es kann verwendet werden, um andere Bedingungen, wie urinausscheidender Druck Incontinence, Osteoarthritis, und zurück ausgedehnt werden oder Muskelschmerz zu behandeln. Die, die unter zuckerkranker Neuropathie leiden, die Nervenschaden ist oder fibromyalgia, ein chronischer Schmerzzustand, können von dieser Droge auch profitieren. Duloxetine Hydrochlorid ist ein vorgewähltes Serotonin und das Norepinephrin Reuptakehemmnis (SNRI) dieses arbeitet, um Geistesbalance wieder herzustellen, indem es die Chemikalien im Gehirn beeinflußt.

Diese Medikation genommen gewöhnlich einmal täglich mündlich. Sie ist in ausgedehnt-freigibt Formel vorhanden, also bedeutet es, dass die Droge stufenweise im Körper aufsaugt. Die Kapsel sollte nie zerquetscht werden oder gekaut werden und kann mit oder ohne Nahrung geschluckt werden. Patienten können den vollen Nutzen des duloxetine Hydrochlorids möglicherweise nicht beachten, bis sie Behandlung für eine bis vier Wochen fortgesetzt.

Etwas Nebenwirkungen können mit dem Gebrauch dieser Droge auftreten, der mit dem Arzt besprochen werden sollte, wenn sie lästig sind. Patienten können Übelkeit, das Erbrechen und Diarrhöe, zusammen mit den Magenschmerz und Heartburn erfahren. Verringerter Appetit, schwieriger Urination oder erhöhter Urination können auch auftreten. Einige Patienten berichtet, dass Nacht, Übelkeit und trockener Mund schwitzt.

Duloxetine Hydrochlorid kann einen möglicherweise lebensbedrohenden Zustand selten verursachen, der Serotoninsyndrom genannt. Patienten mit dieser Bedingung haben zu viel Serotonin im Körper, der auftreten kann, wenn sie andere Medikationen oder Ergänzungen nehmen, die diese Chemikalie zusammen mit duloxetine Hydrochlorid erhöhen. Die, die Halluzinationen erfahren, strenge Übelkeit oder ein schneller Herzschlag sollten medizinische Hilfe sofort erhalten. Andere mögliche Symptome des Serotoninsyndroms können Verlust der Korrdination, der strengen Übelkeit und der Ruhelosigkeit umfassen.

Die, die unter anderen strengen Nebenwirkungen leiden, sollten zur Unfallstation gehen. Diese können Ergreifungen, ungewöhnliche Ermüdung und Gewichtverlust einschließen. Ungewöhnliche Stimmungsänderungen, anormale Aufregung und unkontrollierbarer Shakiness berichtet worden. Einige Patienten erfahren Abdominal- Schwellen, unscharfen Anblick und Grippe-wie Symptome, wie ein Fieber.

Bevor sie duloxetine Hydrochlorid nehmen, sollten Patienten ihre anderen Beschwerden mit ihren Doktoren besprechen. Diabetiker können finden, dass die Droge ihre Blutzuckerspiegel beeinflußt. Frauen, die schwanger sind oder das Stillen sollten duloxetine Hydrochlorid nicht benutzen. Dieses Antidepressivum kann für Patienten kontraindiziert werden, die Glaukom, Koronararterienleiden oder Leber- oder Nierekrankheit haben.

Patienten sollten ihre anderen Medikationen und Ergänzungen bekanntmachen. Duloxetine Hydrochlorid kann auf Tryptophan, Würze Str.-Johns und Monoamineoxydasehemmnisse (MAOIs) einwirken. Schlaftabletten, Blutverdünner und aspirin kontraindiziert auch mit dieser Droge. Andere Medikationen, die einen Patienten vom Nehmen dieses Antidepressivums ausschließen können, mit.einschließen bestimmte Antibiotika, Antihistamine und Drogen des hohen Blutdruckes.