Was ist ECT Therapie?

ECT oder electroconvulsive Therapie, ist eine Behandlung, die hauptsächlich verwendet, um strengen Tiefstand zu adressieren - obwohl sie verwendet werden kann, um Manie, Schizophrenie oder obsessive-compulsive Störung zu behandeln - der gelöst nicht mit anderen Behandlungen. In diesem Verfahren das zwei bis drei mal eine Woche für einige Wochen wiederholt, sendet ein Arzt einen elektrischen Strom durch das Gehirn und verursacht eine Ergreifung, die für ungefähr eine Minute dauert. Dieses getan unter Anästhesie und geglaubt nicht vom Patienten, obwohl, als die Therapie zuerst entwickelt, es auf bewussten Patienten getan, häufig gegen ihren Willen. Heute ist es selten, ECT Therapie auf jedermann durchzuführen, das nicht um das Verfahren gebeten. Electroconvulsive Therapie gilt jetzt als eine entwicklungsfähige Behandlung, obwohl sie etwas Gedächtnisverlust verursachen kann, und viele Leute finden ihre Depressionen verbessert, resultierend aus dem Durchmachen er.

Es gibt eine Unterscheidung zwischen dem Ende einer deprimierenden Episode und dem Ende des Tiefstands. Es vorgeschlagen worden de, dass ungefähr Drei viertel oder etwas mehr von Patienten finden, dass ein ECT Therapiekurs eine Episode beendet. Patienten benötigen noch laufende Behandlung, die Medikation und Therapie mit.einbeziehen kann. Gewöhnlich suchen Patienten diese Behandlung, weil sie haven’t ausreichend auf Medikation und Therapie reagierten und sie mit diesen nach Behandlung besser tun können. Das Behandlung shouldn’t angesehen als Heilung der zugrunde liegenden Krankheit n. Im Tiefstand thereâ € ™ S.A. eins in Wahrscheinlichkeit zwei, dass die Krankheit mit einer starken Episode zukünftig wiederkehrt. Wenn dieses auftritt, können Leute wieder wählen, um ECT zu haben.

Die Anlieferung der ECT Therapie verbessert erheblich. Leute sind unbewusst, wenn sie sie durchmachen, und das Verfahren nimmt ungefähr 15 Minuten von Anfang zu Ende. Diese Therapie kann in den Geisteskrankenhäusern, an den regelmäßigen Krankenhäusern oder in den chirurgischen Mitte des ambulanten Patienten durchgeführt werden.

Die meisten Leute haben eine kleine Menge Gedächtnisverlust, die den Tag umgeben kann, den, sie ECT Therapie hatten und zurück in ihren deprimierenden Zeitraum weit erreichen konnten. Eine kleine Zahl gekompromittiert stärker Gedächtnis, das unterschiedlich als das Durcheinander ist, das auftritt, wenn Leute von einem ECT Verfahren aufwecken. Die meisten Leute nehmen eine Minute zu einigen Stunden, um neuzuorientieren und zu verstehen, wo sie sind, wenn sie von der Therapie aufwachen. Zwar using Anästhesie gilt als eine viel menschlichere Weise, ECT Therapie, es zu liefern aufwirft auch zusätzliches Risiko der nachteiligen Reaktion.

Electroshocktherapie hat Vorteile in irgendeiner Behandlung wegen seiner minimalen Kontraindikationen. Es gewöhnlich empfohlen nicht, wenn Leute zu schwach sind, Anästhesie zuzulassen, oder wenn sie vor kurzem irgendeine Art Anschlag erfahren. Gehirn Aneurysms sind auch problematisch und die Therapie vermieden gewöhnlich, wenn ein Patient bekannt, um ein zu haben. ECT ist noch nicht erste Linie Therapie für Behandlung von Geisteskrankheiten und die meisten Kliniker es vorziehen en, eine Kombination der Drogen und der Therapie zu verwenden, um Tiefstand besonders zu behandeln.