Was ist EMGBiofeedback?

EMGbiofeedback (Electromyograph Biofeedback) ist der Prozess, in dem die Muskeltätigkeit einer Person durch elektronische Geräte beim dem Patienten auch erlauben, diese Tätigkeit zu sehen oder zu hören notiert. Indem Sie zusammen medizinische Prüfung mit einem patient’s kognitiven Bewusstsein von, wie und wann seine oder Muskeln zu den verschiedenen Anregungen reagieren, Doktoren und Forschern verbinden, hoffen, dass Patienten erlernen können, wie man Muskeln steuert und verstärkt, die zur Krankheit oder zur Verletzung unnormal passend fungieren. Der Prozess ist allgemein am verwendetsten, Krankheiten wie Angst zu behandeln, Rückenmark verletzt, multiple Sklerose (MS) und andere Unpässlichkeiten, die eine Einzelperson vom Haben der genügenden Muskelsteuerung ausschließen.

Das Verfahren mit.einbezieht skeln, elektronische Oberflächensensoren über zu setzen patient’s Muskeln. Diese Sensoren ermitteln Tätigkeit in den skelettartigen Muskeln, die die sind, die zu den Knochen am nähsten sind. Diese Daten übertragen dann zurück zu der Rückgesprächmaschine. Die Doktoren notieren die Bewegung der Muskeln, die unnormal sowie die fungieren, die gesund sind, um das unterschiedliche Verhalten zu vergleichen. Die elektrischen Sensoren aufspüren auch die elektrische Tätigkeit beider Sätze Muskeln ze, wenn sie im Ruhezustand sind. Der Report, der resultiert, bekannt als Electromyogram.

Während der Test durchgeführt, in der Lage ist der Patient, aufzupassen oder zu hören zu, wie die Muskeln sind oder nicht arbeiten. Sie gebeten gewöhnlich, um zu lenken nähste Aufmerksamkeit auf, wie ihre Muskeln auf Druck, Angst oder Spannung reagieren. Das Handeln dies kann dem Patienten helfen, zu erlernen, wie sein oder Verhalten anpassen, um anormales Muskelverhalten zu vermeiden. Häufig, angeboten EMGbiofeedback in Verbindung mit körperlicher Therapie k, um dem Patienten vorbei, zu helfen mehr Steuerung zu haben und ihre Muskeln zu verstärken.

Intramuskulöse EMG-Prüfung ist eine andere Art Test, der EMGbiofeedback ein wenig ähnlich ist. In diesem bestimmten Test eingesetzt dünne Nadeln in den Patienten zur elektrischen Tätigkeit der Schiene in den Muskeln en. Der intramuskulöse EMG-Test jedoch enthält nicht das kognitive Element von Oberflächen-EMGbiofeedback. Das heißt, erhalten Patienten nicht sofortig Rückgespräch auf, wie ihre Muskeln auf Druck reagieren.

EMGbiofeedback eingesetzt normalerweise se, um die neurologischen, neuromuscular und betonen-in Verbindung stehenden Probleme, wie multiple Sklerose, Parkinson’s Krankheit, Rückenmarkverletzungen, Angst und chronische Migränen gänzlich zu bestimmen und zu behandeln. Das Verfahren verwendet auch in den Forschungslabors, die Biomechanik, Bewegungssteuerung, neuromuscular Physiologie, Bewegungsstörungen und körperliche Therapie studieren. Intramuskulöse EMG-Prüfung ist jedoch normalerweise in diesen Abteilungen als Oberflächen-EMGbiofeedback nützlicher.