Was ist Einatmung-Beruhigung?

Einatmungberuhigung ist eine Beruhigungtechnik, in der das Beruhigungsmittel in Form eines inhalierten Gases geliefert, wenn das Stickstoff-Monoxid eine sehr allgemeine Wahl ist, des Beruhigungsmittels für Einatmungberuhigung. Beruhigung hält Patienten entspannt, Ruhe und bequemes während der Verfahren und kann mit Analgesia für Schmerzmanagement kombiniert werden, wenn ein Sorgfaltversorger denkt, dass dieser notwendig ist. Eine der allgemeinsten Anwendungen dieser Technik ist in der Zahnheilkunde, in der Patienten neigen, während der Verfahren nervös zu sein und helle Beruhigung geduldige Sorgfalt erleichtern kann.

Die Sorgfaltversorger, die Einatmungberuhigung verwenden, liefern eine Mischung des Beruhigungsmittels der Wahl und des Sauerstoffes an den Patienten durch eine Schablone. Allgemein können die Schablonensitze über der Nase und ein nasaler Cannula benutzt werden, um Anlieferung der Mischung der Gase zum Patienten zu zielen. Die vollen Schablonen, welche die Nase und den Mund bedecken, sind auch vorhanden, obgleich sie nicht in der Zahnheilkunde benutzt werden können, da der Zahnarzt Zugang zum Mund des Patienten benötigt, die Arbeit zu erledigen.

Wenn ein Patient Einatmungberuhigung fordert, oder ein Sorgfaltversorger sie für ein Verfahren empfiehlt, aussortiert der Patient, um zu bestätigen, dass Beruhigung angebracht ist. Eine Mischung der Gase vorgewählt n und kalibriert für den Patienten und sobald der Patient bequem erhält, kann das Verfahren anfangen. Patienten sollten während der Einatmungberuhigung, obgleich sie euphorisch fühlen können, zusätzlich zu im Allgemeinen entspanntem und bequem aufmerksam bleiben. Das Schlusse Bewusstsein, erschreckende Gefühle erfahrend und extrem verwirrt glaubend sind Zeichen, dass die Beruhigung zu stark ist.

Patienten, die zu fühlen beginnen, das auf Einatmungberuhigung überwältigt, können die Schablone zusammen entfernen, um die Anlieferung der Beruhigungsmittel zu stoppen oder ihre Sorgfaltversorger zu bitten, die Mischung der Gase zu ändern, um mehr Sauerstoff zu addieren. Jeder reagiert etwas anders als auf Beruhigungsmittel und zu sprechen ist wichtig, herauf über Unannehmlichkeit oder Bedrängnis. Einatmungberuhigung kann Nebenwirkungen wie unangenehme Rückblenden verursachen, und diese verursachen den Druck und Unannehmlichkeit, nehmen den Patienten aus einem Zustand des Entspannung heraus und ruhig und verfehlen den Zweck der Beruhigung.

Die Ausrüstung, die für Einatmungberuhigung benutzt, entkeimt zwischen Patienten, um die Verbreitung der Krankheit zu begrenzen. Viele Sorgfaltversorger benutzen Wegwerfausrüstung für die Schablone und nasalen Cannula für Bequemlichkeit und Sicherheit. Die Ausrüstung auch kontrolliert sorgfältig zwischen Gebrauch, zu bestätigen, dass es richtig funktioniert und auf Ausgaben wie stuck Ventilen oder unsachgemäßer Kalibrierung überprüft, die die gefährdeten Patienten setzen konnten. Die Patienten, die über die benutzte Ausrüstung betroffen, können bitten, Wartung und instandhaltenmaschinenbordbücher zu sehen.