Was ist Einatmung-Therapie?

Einatmungtherapie ist der Gebrauch der inhalierten Mittel, Erkrankungen der Atemwege und Bedingungen zu behandeln. Das Ziel der Einatmungtherapie, alias der Atmungstherapie, ist, die Atmung und Lungenflügelfunktion zu verbessern, zum der Symptome der chronischen Atmungsausgaben, wie Asthma, Bronchitis, chronische hemmende Lungenkrankheit (COPD) und Emphysem zu vermindern. Therapie kann auch verwendet werden, um Atmungskomplikationen zu behandeln, die aus Herzinfarkten und Anschlag resultieren konnten. Behandlung im Allgemeinen ausgeübt von den Fachleuten bt, bekannt als Einatmungtherapeuten, die in den Unfallstationen, in den Intensivstationen (ICU) und in den chirurgischen Bezirken arbeiten. Eine allgemeinen Arten Einatmungtherapie umfassen Sauerstofftherapie, künstliche Bewetterung, anspornende Spirometrie, nebulization Therapie und ununterbrochenen positiven Flugliniendruck (CPAP).

Die Form der Einatmungtherapie bestellt abhängt normalerweise von der Art und vom Stadium der Erkrankung der Atemwege fraglich h. Sauerstofftherapie ist normalerweise für Patienten in den späten Zeitpunkten von COPD vorgeschrieben, weil eine Abnahme am Sauerstoff am Blut angezeigt. Der Patient ist gewöhnlich ausgeübter Sauerstoff durch den Gebrauch eines nasalen Schlauches, oder Schablone, so in vielen Fällen, die Behandlung kann zu Hause durchgeführt werden. Diese Art der Therapie kann wirkungsvoll auch sein, wenn sie die Atmungsausgaben behandelt, die mit chronischem congestive Herzversagen, Cystischer Fibrose und anderen Lungenkrankheiten verbunden sind.

In den Fällen extremer Atmungsbedrängnisses, ist künstliche Bewetterung häufig benutzt. Ein Schlauch eingesetzt in den Patienten, normalerweise über den Mund e, und eine Entlüftermaschine annimmt die normale atmenfunktion e. Die Therapie verwendet normalerweise als kurzfristiges Maß, aber in einigen Fällen, ist diese Art der Einatmungtherapie die verwendete Zeitdauer, zum der chronischen Krankheit zu behandeln.

Patienten, die Brust- oder ober-Abdominal- Chirurgie gehabt, sind häufig vorgeschriebene anspornende Spirometrie, die eine Einatmungtherapie ist, die bedeutet, um das natürliches Gähnen und sighing zu simulieren. Diese Methode unterrichten Patienten, langsamen, tiefen Atem zu nehmen. Eine Vorrichtung, die ein Spirometer genannt, benutzt, um Atmungsfunktion zu messen und zur Verfügung stellt Rückgespräch zu einem Patienten, wenn seine oder atmenfunktion eine vorbestimmte Rate und einen Schritt trifft.

Für Patienten mit Schlaf Apnea, ist ein CPAP normalerweise die wirkungsvollste Einatmungtherapie, weil es konstanten positiven Flugliniendruck liefert, der verhindert, dass die obere Fluglinie einstürzt. Eine Schablone gepasst normalerweise zum Patienten und befeuchteter Sauerstoff zugeführt dann t. Diese Methode macht es gewöhnlich möglich, damit der Patient ohne Hindernis atmet.

Asthmapatienten verwenden die weit bekannte Art der Einatmungtherapie - nebulization Therapie. Ein nebulizier oder Inhalator, verwendet, um verdunstete Medikation zum Patienten auszuüben, der geöffnet den Fluglinien hilft. Wegen seiner beweglichen Natur, ist ein Zerstäuber für Hauptbehandlung allgemein am verwendetsten und ermöglicht vielen Patienten, ihr unterwegsasthma zu steuern.

Einatmungtherapeuten sind nicht technisch Doktoren, aber ihre Behandlung ist häufig zu den Patienten mit Atmungsausgaben kritisch. Ursprünglich empfingen Einatmungtherapeuten ihr am Arbeitsplatz stattfindendes Training; in den modernen Zeiten sind die meisten die erzogene Hochschule. Einige Einatmungtherapeuten sogar haben master’s Grad und sorgen fortfahrende Erziehungsprogramme, um ein aktuelles Wissen auf Einatmungtherapien beizubehalten.