Was ist Electroacupuncture?

Electroacupuncture ist alternatives medizinisches üblich, das Anregung der springender Punkte auf dem Körper in elektrifizierte Nadeln mit.einbezieht. Der Strom ist extrem - Tief und der Patient erfährt eine milde Prickelnempfindung während eines Lernabschnittes. Diese Praxis gewurzelt in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), eine Annäherung an Medizin, die in China entwickelte und fortfährt, dort heute geübt zu werden. Die Leute, die bestätigt, um traditionelle chinesische Medizin zu üben, können Akupunktur zusammen mit anderen Behandlungmodalitäten ihren Patienten anbieten, und diese Praxis kann in der Natur in einigen Fällen ergänzen und Sorgfalt von einem westlichen Praktiker ergänzen.

Nach Ansicht der Praktiker von TCM, können Krankheiten durch Ungleichheiten einer Lebenkraft oder -energie erklärt werden, die als Qi bekannt sind. Qi fließt während des Körpers und folgt spezifischen Linien und Bahnen. Wenn der Fluss unterbrochen oder blockiert, kann er eine Ungleichheit ergeben und eine Person veranlassen, krank zu sein. Blockierungen können zu den spezifischen Punkten verfolgt werden, und Anregung dieser Punkte kann die Balance wieder herstellen. Praktiker von TCM verwenden eine Vielzahl von Techniken, um erkannte Ungleichheiten von Qi, einschließlich manuelle Handhabung der Patienten und der Kräutermedizin zu adressieren.

Electroacupuncture basiert auf einer älteren Praxis, Akupunktur. Mit Akupunktur eingesetzt sehr feine Nadeln in Punkte ln, in denen der Fluss von Qi geglaubt gestört zu werden. Sie können in place gelassen werden während eines Satzzeitabschnitts oder vom Praktiker, abhängig von dem Patienten manipuliert werden. Mit electroacupuncture das in den dreißiger Jahren entwickelt, ersetzt die körperliche Handhabung, wie Wirbeln, durch einen milden elektrischen Strom. Praktiker von electroacupuncture behaupten, dass sie grössere Steuerung anbietet und die Probleme verringert, die durch Praktikerermüdung verursacht.

Dieses Verfahren ist alias perkutane elektrische Nervenanregung (PENS). Zahlreiche Studien geleitet worden, um festzustellen, wie wirkungsvolles electroacupuncture ist und unterschiedliche Zusammenfassungen angeboten zu haben. Solche Studien zu steuern kann schwierig sein, da Patienten wissen, ob der elektrische Strom geliefert und die Patienten, die mit TCM vertraut sind, wissen, wenn die Nadeln richtig gesetzt. Es gibt auch eine lange Geschichte der Vorspannung auf beiden Seiten der Debatte, die es schwierig, kontrollierte Studien zu leiten bildet, die sinnvolle Resultate erzeugen.

Während es Diskussion unter westlichen praktischen Ärzten über den Wert von electroacupuncture im ärztlichen behandlung gibt, ist elektrische Anregung nicht zu den Praktikern von allopathic Medizin ausländisch. FEDERN und die in Verbindung stehende transcutaneous elektrische Nervenanregung (TENS) beide benutzt, um neurologische Störungen, einschließlich chronische Schmerzbedingungen zu behandeln. Eine Wahl für Management der chronischen Schmerz mit.einbezieht sogar die Einfügung der Elektroden und der Batterie troden, um eine unveränderliche Anregung an einen Nerv zu liefern, der fehlzündet. Die Debatte liegt nicht im Gebrauch von Elektrizität im ärztlichen behandlung, aber, in wo diese Elektrizität geliefert und in welchen Bedingungen sie verwendet, um zu behandeln.