Was ist Emtricitabine?

Emtricitabine ist ein mündlichvirus des menschlichen Immunodeficiency, (HIV) Medikation, diepatienten nehmen können, um die Verbreitung des Virus in ihren Körpern zu unterdrücken, ob sie aktive HIV-Infektionen oder vollerblühtes Syndrom des erworbenes immunen Mangels haben (AIDS). Ein Doktor vorschreibt diese Medikation, normalerweise im Verbindung mit anderen Drogen en. Patienten können allein stehende Tabletten und Flüssigkeiten kaufen oder können Kombinationsdrogen kaufen, in denen die Droge mit anderen HIV-Medikationen für die bequeme Dosierung verpackt.

Diese Medikation ist ein Rücktranscriptase Hemmnis und unterbricht die Reproduktion von HIV. Bevor ein Doktor emtricitabine vorschreibt, interviewt sie den Patienten und macht einige Tests, um zu sehen, wenn der Patient ein guter Anwärter für Behandlung mit dieser Medikation ist. Normalerweise Niere- und Leberfunktionstests sind ein Teil dieses Prozesses, wie die Patienten mit Organschaden Mühe haben können die Medikation umwandelnd und von den Nebenwirkungen gefährdeter sein konnten. Da der Patient die Medikation nimmt, justiert der Doktor die Dosierung und periodische Anschlüsse fordern, um zu sehen, wie gut der Körper auf die Droge reagiert.

Die Patienten, die emtricitabine allgemein Erfahrung Nebenwirkungen nehmen, mögen Kopfschmerzen, Übelkeit, Hautausschlag und Ermüdung. Einige entwickeln Betäubung der Extremitäten, der runny Nasen, der gemeinsamen Schmerz und des Tiefstands. Patienten sollten über die strengen und hartnäckigen Nebenwirkungen berichten, wie sie ein Zeichen der armen Toleranz der Medikation sein können. Ernstes emtricitabine Nebenwirkungen umfassen Leberschaden und Milchazidose, wohin Niveaus der Milchsäure gefährlich steigen. Leute mit vorhandener Leberkrankheit- oder Hepatitisinfektion können möglicherweise nicht in der Lage sein, die Droge zu nehmen.

Das Nehmen von emtricitabine kann die Wahrscheinlichkeiten der entwickelnden AIDS verringern oder mehr Steuerung für den AIDS eines Patienten anbieten. Es kuriert nicht den Patienten, und der Patient kann HIV noch führen anderen Leuten. Leute auf dieser Medikation sind für Infektion wegen des immunen Kompromisses anfälliger, obgleich ihre Immunsysteme robuster als die der Leute sind, die nicht Behandlung für HIV-Infektion empfangen. Es ist wichtig, Anschlussverabredungen regelmäßig zu sorgen und medizinischen Empfehlungen für Impfstoffe und anderen vorbeugenden Massen zu folgen, das Risiko der Infektion zu begrenzen.

Wenn emtricitabine ein Teil einer Kombinationsdrogeregierung ist, kann der Patient die Möglichkeit des Kaufs der zusammengesetzten Medikationen besprechen, in denen allen Drogen eine einzelne Tablette eingelassen. Diese können als, Drogen separat nehmend weniger teuer sein, und die Drogeregierung ist einfacher, an zu haften, wenn der Patient nicht eine Reihe Pillen täglich nimmt. Viele Apotheken sind bereit, mit den HIV-Patienten und ihren Doktoren zu arbeiten, zum der kosteneffektivsten und bequemsten Drogeregierung zu finden.