Was ist Entfernung?

Entfernung ist eine medizinische Technik, die verwendet, um Gewebe vom Körper durch Radiowellefrequenz zu entfernen. Sie verwendet, um viele verschiedenen medizinischen Probleme zu behandeln. Unter seinen vielen Anwendungen ist Herzentfernung, endometrial Entfernung, Oberflächenentfernung und Lebertumorabbau.

Herzentfernung verwendet, um die Herzarrhythmie zu beseitigen, die durch unsachgemäße Gewebeanordnung oder -plazierung innerhalb des Herzens verursacht. Gewebe kann die regelmäßigen elektrischen Signale blockieren, die das Herz sendet und Arrhythmie verursachen. In einigen Fällen kann vorhergehende chirurgische Reparatur des Herzens zu ein “short circuit† im Herzen im Laufe der Zeit führen.

Ein Electrophysiologist, ein Kardiologe, der auf die Studie und die Behandlung der ungewöhnlichen Rhythmusmuster spezialisiert, durchführt Entfernung mit einem Katheter hrt. Der Katheter normalerweise eingesetzt durch eine Arterie im Schenkel und verlegte bis zum Herzgewebe, das die Probleme verursacht. Radiofrequent Energie verwendet dann, um das Gewebe zu zerstören.

Diese Art der Entfernung hat viel Erfolg, aber Einpflanzung eines Schrittmachers oder des Defibrillators kann notwendig auch sein. Herzentfernung verwendet, um das Atrium betreffende Faserung, das Atrium betreffende Tonhöhenschwankung und einige Formen der Tachykardie zu behandeln. Sie hat über einer 90% Erfolgsrate ohne weiteres Interventionserforderliches.

Endometrial Entfernung verwendet, um Frauen, die übermäßiges Bluten während ihres Monatszyklus erleiden, oder die zu behandeln, die Endometriosis haben. Sie verwendet anstatt einer Hysterektomie, aber, da es das Futter der Gebärmutter zerstört, ergibt sie häufig Unfruchtbarkeit. In dieser Art der Entfernung, benutzt eine kleine Kamera auf einem hysteroscope, um die uterinen Wände anzusehen. Die Gebärmutter gefüllt mit Flüssigkeit, und ein Instrument, das Hitze erzeugt, die zum hysteroscope angebracht, eingesetzt, um das uterine Futter zu zerstören.

Endometrial Entfernung ist ein Patientverfahren und nimmt kleiner als eine Stunde, um durchzuführen. Sie durchgeführt, während der Patient sediert, aber nicht unter allgemeiner Anästhesie iner, es sei denn sie mit einigen Verfahren kombiniert. Unannehmlichkeit nach dem Verfahren dauert für nur einige Tage.

Neuere Entfernungstechniken verwendet in Verbindung mit oder anstatt Lasik® Augenchirurgie. Dieses Verfahren genannt Oberflächenentfernung und entfernt Gewebe direkt an der Korneaoberfläche, im Vergleich mit unter der Hornhaut. Dieses Verfahren ist ziemlich neu, aber frühe Studien vorschlagen he, dass es ein besseres Resultat als Lasik®, in der eye’s Fähigkeit ausgedrückt haben kann, Licht zu brechen.

Entfernung verwendet auch, um Tumoren in der Leber zu entfernen. Klinische Studien ausgewertet die Wirksamkeit der Entfernung für Tumoren, die aus der Leber stammen, sowie die, die vom Doppelpunkt metastasized. Abbau der gutartigen Lebertumoren gesehen den meisten Erfolg, und im Allgemeinen müssen der Tumor oder die Tumoren verhältnismäßig klein sein, damit das Verfahren arbeitet. Zukünftig hoffen Wissenschaftler, zu sein, auf dieser Technologie zu verbessern, um größere Tumoren und die zu adressieren, die bösartig sind.