Was ist Entfernungs-Therapie?

Entfernungstherapie ist ein Verfahren, das verwendet, um die Funktion der körperlichen Gewebe zu entfernen, zu verringern, zu zerstören oder zu behindern, um bestimmte Bedingungen zu behandeln. Diese Art des Verfahrens benutzt, um Herzarrhythmie, Beschwerden, die das uterine Futter beeinflussen, und sogar eine Arten Krebs zu behandeln. Entfernungstherapie kann chirurgisch oder ohne chirurgischen Eingriff durchgeführt werden.

Wenn eine Person einen anormalen Herzrhythmus hat, gesagt er, um eine Arrhythmie zu haben. Eine Art chirurgische Entfernung benutzt für die Behandlung von Arrhythmie ist ein Öffnenherz Verfahren. Wenn sie durchgeführt, Schnitte eines Chirurgen in das patient’s Herz, using kleine Schnitte. Dieses behindert anormale elektrische Antriebe, die das Herz vom Schlagen stoppen, wie es sollte. Die Gewebeformen schrammen, wenn die Schnitte heilen und dauerhafte Straßensperren für die anormalen Antriebe herstellen.

Eine Art non-surgical Entfernungstherapietechnik mit.einbezieht den Gebrauch von Hochfrequenzenergie zieht. Um diese Art des Verfahrens durchzuführen, einsetzt ein Doktor einen dünnen Schlauch or, der einen Katheter in sein patient’s Herz genannt. Sobald es in place ist, benutzt er eine Maschine, um Energie zum Herzen zu schicken. Die Energie von der Maschine verwendet, um Gewebe zu zerstören, das normale Herzrhythmen behindert.

Manchmal verwendet Entfernungstherapie, um Probleme zu behandeln, die eine Frau mit ihren reproduktiven Organen hat. Z.B. kann diese Behandlung verwendet werden, um das Futter der Gebärmutter zu zerstören, wenn eine Frau mit übermäßigem Monatsbluten kämpft. Um dieses Verfahren durchzuführen, benutzt ein Doktor ein spezielles Instrument, das ein hysteroscope, eine kleine Vorrichtung genannt, die einem Teleskop ähnelt, um sein patient’s uterines Futter zu sehen. Er verwendet dann eine Laser-oder Hochfrequenzenergie, die durch einen Katheter übertragen, um das Futter der Gebärmutter zu zerstören.

In einigen Fällen können einfrierende Temperaturen für Entfernungstherapie verwendet werden. Wenn ein Doktor cryoablation Therapie durchführt, einsetzt er eine feine Prüfspitze in die Gebärmutter e und abkühlt die Spitze von ihr zu den Temperaturen unterhalb -4 Grade Fahrenheit n (- 20 Grad Celsius-). Das uterine Futtergewebe zerstört, während die Prüfspitze es berührt.

Entfernungstherapie kann als minimal Invasionsbehandlung für Leberkrebs sogar verwendet werden. Um Lebertumoren using Hochfrequenzentfernung zu entfernen, kann ein Doktor eine Nadelelektrode in seinen patient’s Körper einsetzen in dem der Tumor lokalisiert. Er sendet dann elektrische Strom in den Tumor, der ihn erhitzt und die krebsartigen Zellen tötet. Gesundes Lebergewebe ist, der Hitze zu widerstehen, also zerstört das Verfahren nur den Tumor und eine kleine Menge normale Zellen, die sie umgeben.