Was ist Enzym-Therapie?

Enzymtherapie mit.einbezieht die Verwaltung der Enzyme in den Körper Enzyme, um Krankheit, Mängel und andere Bedingungen zu behandeln. Enzyme sind Makromoleküle, die biologische Prozesse im Körper beschleunigen und arbeiten, um Nahrung zu verdauen, reinigen das Blut, aufgliedern Giftstoffe, verstärken das Immunsystem, verringern Druck im Pankreas, und errichten Proteinmuskel. Das heißt, lassen Enzyme Sachen geschehen.

Enzymtherapie, alias Körperenzymtherapie, verwendet, um eine Vielzahl von Bedingungen zu behandeln. Sie bezieht den auf Prozess der Enzyme, die den Körper durchfließen, das Produzieren vorteilhaft, Heilenänderungen. It’s, das durch alternative Gesundheitspraktiker aber häufig am benutztesten ist, verwendet auch in der Hauptströmungsmedizin über asparaginase, ein Enzym, das in der Chemotherapie benutzt. Enzymtherapie kann in der Behandlung der Cystischer Fibrose, pankreatische Unzulänglichkeit verwendet werden, und bestimmte Krebse behandeln. Enzyme können über Pillen oder Kapseln intravenös, aktuell oder oral eingenommen werden.

Die Enzyme, die in der Therapie benutzt, können in pankreatische Enzyme und Betriebsenzyme unterteilt werden. Die pankreatischen Enzyme, die in der Enzymtherapie benutzt, abgeleitet von einer Tierquelle -. Diese Enzyme arbeiten, um gesunde immune und Verdauungssysteme zu fördern. Betriebsenzyme sind- von der Nahrung, wie Ananas und Papaya Ursprungs und arbeiten, um das Verdauungssystem zu bilden, das leistungsfähig betrieben. Außer verdauungsfördernden Enzymen gibt es auch metabolische Enzyme, die neue Zellen errichten und beschädigten eine während des Körpers reparieren.

Eine andere Art Therapie, genannt Enzymwiedereinbautherapie, benutzt, um Leute zu ergänzen, die Enzymmängel haben. Zellen im Körper sind zum Produzieren von 10.000 verschiedenen Enzymen fähig, dennoch haben einige Leute Körper, die diese Menge produzieren nicht können. Enzymwiedereinbautherapie garantiert, dass der Körper genügende Enzyme hat, zum vorteilhaft zu sein. In dieser Therapie ausgeübt sie normalerweise über eine intravenöse Infusion se.

Die medizinische Gemeinschaft geteilt an, ob Enzymtherapie eine zuverlässige Behandlungsmethode ist. Es gibt wenig zu keinem Beweis, der den Erfolg der Ergänzung des Körpers mit Enzymen stützt. Obwohl viele Studien und Tests durchgeführt worden, gewesen keine genug unparteiisch, von der medizinischen Gemeinschaft als im Allgemeinen zuverlässig zu gelten.

Antragsteller behaupten, dass es positive Ergebnisse vom Gebrauch von Enzymergänzungen gibt. Unter dem Nutzen, der durch die behauptet, die Gebrauch von Enzymergänzungen anregen, Symptomentlastung für Geschwüre und Allergien, Gewichtverlust, verstärktes Immunsystem und verbesserte Zirkulation einschließen.

Einige Alternativpraktiker sehen Hoffnung in der Enzymtherapie, die erfolgreiches geprüft, wenn es die Lebensdauer der Leute mit pankreatischem Krebs verlängerte. Pankreatische Enzyme können hohe KrebsFightingeigenschaften haben, die Ähnliches Chemotherapie bearbeiten, indem sie Tumorzellen vom Teilen und vom Verbreiten halten. In dieser Form der Behandlung, essen Patientenergänzung mit Enzymen aber auch eine minimal-verarbeitete Diät, nehmen viel der Vitamin- und Mineralergänzungen und entgiften ihren Körper mit Kaffee Enemas, um alle Abfälle von der Leber zu entfernen.

Enzymtherapie verwendet zuerst von einem schottischen Wissenschaftler, John-Bart, 1902. Dr. Edward Howell vorstellte die Behandlung in die Vereinigten Staaten in den zwanziger Jahren.