Was ist Eplerenone?

Eplerenone ist häufig benutzt, hohen Blutdruck, sowie das congestive Herzversagen zu behandeln, das einem Herzinfarkt folgt. Es bekannt, damit das Helfen Aldosteron reguliert, das ein Hormon ist, das den Blutdruck normal hält. Gebrauch dieser Droge erfordert gewöhnlich regelmäßige Überwachung des Blutdruckes, zu garantieren, dass es funktioniert, da Bluthochdruck wenige Symptome hat, also bedeutet es, dass häufige Doktorbesuche während der Behandlung erwartet werden können. Es ist Verordnung-nur und hat die Fähigkeit, die Kaliumniveaus im Körper zu ändern, der ist-, warum es auch wichtig ist, dass die Niveaus von diesem Nähr häufig während der Behandlung überprüft.

Nicht jeder kann eplerenone sicher nehmen, da es einige Bedingungen gibt, die es gefährlich bilden. Z.B. die mit Art - 2 Diabetes, Niere oder Leberkrankheit, hohe Kaliumniveaus oder cholesterinreich, sollten diese Droge wahrscheinlich vermeiden, da diese Bedingungen möglicherweise nicht auf eplerenone gut einwirken können. Zusätzlich die, die andere Medikationnotwendigkeit nehmen, ihren Doktor zu informieren, da diese Droge schlecht reagieren kann, wenn sie mit einigen Drogen, einschließlich itraconazole, nefazodone, ketoconazole und ritonavir kombiniert, obwohl dieses nicht eine komplette Auflistung ist. Während schwangere Frauen eplerenone ohne negative Auswirkungen auf dem ungeborenen Baby gewöhnlich nehmen können, ist es unbekannt, wie es ein Krankenpflegebaby beeinflußt, also sollten stillende Mütter mit ihrem Doktor sprechen, bevor sie diese Droge nehmen.

Diese Medikation kann schädlich sein wenn Überdosen eines Patienten, mit Symptomen, die von einer schwachen, langsamen Impuls- und Muskelschwäche bis zu Übelkeit und dem In Ohnmacht fallen reichen. Folglich sollten die, die eine Dosis verfehlen, bis, zu verdoppeln vermeiden ausgleichen sie. Stattdessen sollten sie die folgende zeitlich geplante Dosis nehmen. Es ist auch wichtig Kalium, ergänzungen zu nehmen zu vermeiden und ersetzt für Salz während der Behandlung mit eplerenone, da eine negative Reaktion auftreten könnte.

Tatsächlich kann hohes Kalium als strenge Nebenwirkung dieser Droge resultieren und normalerweise erfordern dass die ärztliche Behandlung des geduldigen Suchvorganges und einstellt Gebrauch der Medikation t. Die Symptome dieser Bedingung umfassen geschwächten Impuls, das Prickeln und ein schwaches Gefühl in den Muskeln. Einerseits können einige Patienten Symptome des niedrigen Kaliums, wie erhöhter Durst und Urination, Schwäche in den Muskeln beachten, Herzklopfen und Durcheinander. Weniger ernste Effekte von eplerenone können Grippesymptome, wie Husten, Fieber, schmerzender Körper und Schauer sein. Andere milde Nebenwirkungen von eplerenone umfassen die Magenschmerz, Diarrhöe, Ermüdung, Übelkeit und vaginales Schwellen oder Brustweichheit in den Frauen.