Was ist Esomeprazole?

Esomeprazole ist eine Medikation, die allgemein verwendet ist, Krankheit des gastroesophageal Rückflusses zu behandeln, oder GERD, Beschwerden, die Magensäure veranlaßt, in den Ösophagus rückwärts zu fließen. Diese Medikation kann auch benutzt werden, um Magengeschwüre zu behandeln oder zu verhindern. Esomeprazole arbeitet, indem er die Menge der Säure im Magen verringert. Allgemeine Nebenwirkungen dieser Medikation umfassen Übelkeit, Diarrhöe oder Verstopfung. Selten kann eine möglicherweise tödliche allergische Reaktion resultierend aus dem Nehmen dieser Medikation auftreten.

Abhängig von der Bedingung, die behandelt, kann esomeprazole irgendein einmal oder zweimal genommen werden pro Tag. Es ist wichtig, diese Art der Medikation genau zu nehmen, wie von einem Doktor vorgeschrieben. Diese Art der Medikation kann möglicherweise nicht für Patienten sicher sein, die bestimmte Beschwerden haben, oder die bestimmte andere Verordnungmedikationen nehmen. Der vorschreibende Doktor sollte eine komplette medizinische Geschichte erhalten, bevor er esomeprazole vorschreibt.

Patienten, die mit irgendeiner Art Leberkrankheit bestimmt worden, können von dem Nehmen dieser Medikation abgeraten werden. Esomeprazole nicht gewöhnlich empfohlen für Frauen, die schwanger oder stillend sind. Die, die bestimmte Vitamine oder Kräuterhilfsmittel nehmen, können möglicherweise nicht sein, diese Medikation erfolgreich zu benutzen. Im Freiverkehr gehandelte Antiacida sind normalerweise sicher, zusammen mit esomeprazole falls erforderlich zu nehmen, obgleich ein Doktor mit allen möglichen Fragen oder Interessen konsultiert werden sollte.

Nebenwirkungen von esomeprazole sind im Allgemeinen mild und veranlassen nicht den Patienten die Medikation einstellen zu müssen. Alle hartnäckigen oder lästigen Nebenwirkungen sollten mit dem vorschreibenden Arzt besprochen werden. Einige der allgemeineren Nebenwirkungen einschließen verdauungsfördernde Störungen wie Übelkeit, Verstopfung oder Diarrhöe er. Einige Patienten, die diese Medikation nehmen, beschwert auch von den Kopfschmerzen und vom trockenen Mund.

Etwas mögliche Nebenwirkungen von esomeprazole sind verhältnismäßig selten, obgleich sie einen Doktor für weitere Auswertung berichtet werden sollten. Einige dieser Nebenwirkungen können Hoarseness der Stimme, die Entwicklung der Blasen oder Schalenhaut mit.einschließen. Diese Symptome können die Entwicklung der möglicherweise ernsten Komplikationen manchmal anzeigen und sollten einen Besuch zum Doktor auffordern.

In den seltenen Fällen kann eine strenge allergische Reaktion auf esomeprazole entwickeln, selbst wenn die Medikation in der Vergangenheit ohne irgendwelche negativen Nebenwirkungen genommen worden. Symptome dieser Art der allergischen Reaktion umfassen itching, Bienenstöcke und das Schwellen, besonders in den Kopf- und Gesichtsbereichen des Körpers. Die Atmung kann schwierig oder sogar unmöglich werden, während der Kehlebereich anfängt zu schwellen. Dieses ist eine medizinische Dringlichkeit und könnte tödlich werden, wenn es nicht sofort behandelt.