Was ist Estradiol Valerianat?

Estradiol Valerianat ist eine generische Medikation, die allgemein unter dem Markennamen Delestrogen® vermarktet. Es vorgeschrieben zu den Frauen, um Symptome der Wechseljahre, wie vaginales itching, heiße Blitze und vaginale Trockenheit zu behandeln. Ein Doktor kann es zu den Männern auch vorschreiben, die spezifische Arten des Prostatakrebses haben. Estradiol Valerianat ist eine synthetische Form des Oestrogens, ein Hormon, das natürlich im Körper gebildet.

Diese Medikation ist als Einspritzung nur vorhanden, die von einem Gesundheitspflegefachmann ausgeübt, oder der Doktor kann den Patienten unterrichten, sie zu Hause auszuüben. Männer, die estradiol Valerianat für Prostatakrebs benutzen, empfangen normalerweise eine Einspritzung einmal jede Woche oder zwei. Die Frauen, die diese Droge verwenden, haben gewöhnlich eine Dosis alle drei bis vier Wochen. Wechseljahressymptome sollten innerhalb einer bis fünf Tage der Anfangsdosis folgend vermindert werden.

Vor der Anwendung des estradiol Valerianats, sollten Patienten das Potenzial für ernste Risiken völlig verstehen. Das Nehmen des Oestrogens kann das Risiko des endometrial Krebses erhöhen. Die, die diese Oestrogeneinspritzung zusammen mit einem anderen Hormon nehmen, Progestin, sind auch an einem erhöhten Risiko für Brustkrebs, Demenz und Herzinfarkte, zusammen mit Anschlägen. Um den Risiken des Entwickelns dieser Bedingungen niedriger zu helfen, sollten Patienten die niedrigste wirkungsvolle Dosis während der kürzesten möglichen Zeit nur nehmen.

Etwas ernste Nebenwirkungen können beim Nehmen des estradiol Valerianats auftreten, das von der Entwicklung eines ernsteren Gesundheitsproblems hinweisend sein kann. Patienten sollten mit ihren Doktoren sofort in Verbindung treten, wenn sie das plötzliche, strenge Erbrechen, strengen Kopfschmerzen oder Übelkeit erfahren. Das In Ohnmacht fallen, die Spracheprobleme und der plötzliche Anblickverlust können auch auftreten. Die Zerquetschung des Schmerzes in der Brust, Blut und plötzliche Kürze des Atems, zusammen mit Rötung oder Weichheit in einem Bein oben hustend auch berichtet worden. Andere ernste Symptome können Nippelentladung, Klumpen in der Brust und andere Änderungen der Brustes umfassen, sowie ungewöhnliche vaginale Entladung oder Bluten.

Beim Nehmen des estradiol Valerianats, sollten Patienten Maßnahmen ergreifen zu helfen, ihre Gesundheit zu schützen. Der Doktor bestellt periodische Laborversuche und körperliche Prüfungen. Frauen sollten regelmäßige Breitests und Becken- Prüfungen haben, sowie Mammogramme, wie von ihren Doktoren empfohlen. Verlängerte Sonnebelichtung sollte vermieden werden, weil estradiol Valerianat wahrscheinlicher sein kann, dunkle Flecken auf der Haut zu verursachen, die melasma genannt. Patienten müssen den vorschreibenden Arzt informieren, wenn sie planen, einen langen Flugzeugflug zu nehmen, wenn sie auf Betrest begrenzt oder wenn sie Chirurgie durchmachen.

Die, die diese Einspritzung nehmen, vor der Anwendung sie müssen ihre anderen Beschwerden mit ihren Doktoren besprechen. Estradiol Valerianat kann Blutzuckerspiegel behindern, die für Diabetiker problematisch sein können. Frauen, die schwanger sind oder das Stillen sollten diese Medizin nie benutzen. Die, die Endometriosis haben, uterine Fibroids oder Migränekopfschmerzen können nicht imstande sein, es zu verwenden.

Andere Medikationen und Ergänzungen müssen auch bekannt gemacht werden, bevor ein Patient diese Oestrogeneinspritzung benutzt. Sie kann auf Str. Johns Würze, Antifungals und cyclosporine einwirken. Ketoconazole, Fluoxetine und Medikationen für Tiefstand können auf ihn auch einwirken.