Was ist Ethacrynic Säure?

Ethacrynic Säure ist eine Medikation, die vorgeschrieben, um Wasserzurückhalten zu behandeln, oder Ödem, das Schwellen verursachen kann. Diese Art der Droge genannt häufig eine Wasserpille oder ein diuretisches. Sie kann zu den Patienten, die Ödem durch Leber- oder Nierekrankheit verursachen lassen, oder vom congestive Herzversagen vorgeschrieben werden; jedoch können die, die hohen Blutdruck haben, von der Droge auch profitieren. Die Verringerung des Wasserzurückhaltens kann Symptome wie eine geschwollene Magen- und Schwierigkeitsatmung vermindern. Ethacrynic Säure arbeitet, indem sie die Nieren anregt, um mehr Wasser und Salz aus dem Körper heraus zu verarbeiten, der im Urin ausgeschieden.

Erwachsene nehmen gewöhnlich 50 Milligramme (mg) ethacrynic Säure einmal täglich, während Kinder vorgeschriebenes mg 25 sein können. Der Doktor überwacht den Patienten und justiert die Dosierung auf als erforderliche Basis. Sie ist als mit vorhanden Nahrung mündlich genommen zu werden Tablette. Patienten geraten eine, Dosis am Abend zu nehmen zu vermeiden, weil dieser führen kann, um Nachtzeit Urination zu frequentieren.

Etwas Nebenwirkungen können mit dem Gebrauch der ethacrynic Säure auftreten, dem Patienten den Arzt berichten sollten, wenn sie hartnäckig sind oder lästig werden. Während häufiger Urination auftritt, justiert der Körper gewöhnlich auf die Medizin nach einigen Wochen. Übelkeit, das Erbrechen und die Magenschmerz auch berichtet worden. Andere Patienten erfahren Muskelklammern und übermäßigen Durst. Allgemeine Schwäche, Verlust des Appetits und Diarrhöe können auch auftreten.

Ernstere Nebenwirkungen rechtfertigen die sofortige Sorgfalt eines Doktors. Die Patienten, die ethacrynic Säure nehmen, sollten auf Nebenwirkungen wie ungewöhnliches Quetschen aufmerksam sein oder, die bluten und in den Ohren und im Verlust der Hörfähigkeit schellen. Durcheinander, die Probleme, die von der Balance atmen oder schlucken und Verluste, kann auch auftreten. Einige Patienten berichtet über einen Hautausschlag und Grippe-wie Symptome, wie Schauer und eine wunde Kehle.

Vor der Anwendung der ethacrynic Säure, sollten Patienten ihre Diät mit ihren Doktoren besprechen. Ein spezifischer Salzeinlaß kann empfohlen werden. Patienten können zu beraten werden entweder nehmen eine Kaliumergänzung oder Nahrungsmittel regelmäßig essen, die im Kalium reich sind. Sie sollten auch beachten, dass Spiritus Nebenwirkungen verschlechtern kann. Diabetiker müssen ihren Blutzucker häufig überprüfen, wie diese Medizin Blutzucker schwieriger bilden kann zu handhaben.

Frauen, die schwanger sind oder das Stillen sollten ethacrynic Säure nicht benutzen. Patienten mit niedrigem Blutdruck, strenger Diarrhöe oder vorgerückter Nierekrankheit können nicht imstande auch sein, diese Wasserpille zu benutzen. Vor der Anwendung der ethacrynic Säure, müssen Patienten alle ihrer anderen Medikationen und Ergänzungen freigeben, um eine mögliche Interaktion zu vermeiden. Dieses diuretische kann auf Blutverdünner, Herzmedikationen und Corticosteroide einwirken.