Was ist Fagopyrum?

Fagopyrum ist eine Klasse der flüssigen Anlagen im Familie Polygonaceae. In der Gesamtmenge enthält diese Klasse 16 Sorten Anlagen, aber zwei sind von Bedeutung als Getreide. Diese sind das essbare Fagopyrum oder allgemeiner Buchweizen und das Fagopyrum tataricum oder tartary Buchweizen.

Trotz seines Namens ist Buchweizen nicht ein Getreide oder ein Korngetreide. Er gekennzeichnet häufig als ein Pseudocereal, um diesen freien Raum zu bilden. Der Buchweizen, der aus Mittelasien gestammt, und geholt zu Europa. In Frankreich bekannt es als saracen Mais aus diesem Grund. Die Anlage wächst in fast irgendeiner Art Boden und ist extrem Invasions. In Nordamerika gewachsen sie in Mittelkanada und in den nordöstlichen Vereinigten Staaten.

Viele Teile der Buchweizenanlage können, einschließlich die Blätter gegessen werden, die gegessenes rohes sein können oder gekocht. Buchweizensamen können auch gegessen werden kochten oder roh und haben ein nussartiges Aroma mit einer kiesigen Beschaffenheit. Die Anlage kann in ein Puder auch gerieben werden, das für die Herstellung der Kuchen, der Brote und der Nudeln benutzt. Bier produziert auch aus Buchweizenpuder.

Die Blätter der Buchweizenanlage enthalten Rutin, das ein Bioflavonoid ist, und sind alias Bioflavonoide des Vitamin-P. sind eine Art Betriebsstoffwechselprodukte, die in der Pigmentation der Blumen und der Blätter helfen, und schützen auch Anlagen vor Insekten und Mikroben. Rutin ist ein gelbgrüner farbiger Kristall mit einer Nadelform.

Zusätzlich zu den Fagopyrum-Anlagen gefunden Rutin auch im schwarzen Tee, in der Apfelschale und in den Zitrusfrüchten. Es hat erhebliche Antioxidanseigenschaften und kann die Wirksamkeit des Vitamins C erhöhen, wenn die zwei zusammen genommen. Rutin polstert Kapillaren und kann helfen, den Widerstand eines Körpers zum Quetschen oder zur Blutung zu erhöhen. Das Mittel hat auch entzündungshemmende Effekte.

Die homöopathische Behandlung, die Fagopyrum-Auszug und wesentliche Öle mit.einbezieht, ist häufig using das Alternativmedizinkonzept wie der Heilungen wie vorgeschrieben. Eine Person z.B., die unter juckenden Augen leidet kann „kuriert werden“, indem man Fagopyrum-Auszug nimmt, wie dieses ist, was der Auszug in einem gesunden Körper verursacht. Andere Unpässlichkeiten behandelten mit Fagopyrum einschließen Gedächtnisprobleme, Ansatzsteifheit oder die tiefen Hauptschmerz. Auch ein zeitweiliger Impuls, tauben Füße oder eine heiße, geschwollene Haut können eine Anzeige sein, dass Fagopyrum-Behandlung von der Unterstützung sein kann.

Die Blätter und die Blumen des Buchweizens sind in den homöopathischen Behandlungen außerdem häufig benutzt. Sie kultiviert und getrocknet dann in der Schwärzung, da Licht ihre Aktivsubstanzen veranlaßt zu vermindern. Die Samen der Anlage benutzt auch, um Poultices herzustellen, damit Muttermilch helfende Krankenpflegefließt. Die Blätter benutzt auch als Behandlung für Leberstörungen.