Was ist Famciclovir?

Famciclovir ist eine Mundantivirendroge, die normalerweise vorgeschrieben, um verschiedene Formen von Herpes zu behandeln. Es ist normalerweise für Leute mit Windpocken oder Schindeln reserviert, obwohl Doktoren auch famciclovir für Patienten vorschreiben, die unter häufigen Mund- oder genitaler Herpesausbrüchen leiden. Famciclovir arbeitet, indem er die DNA der aktiven Viren im Körper eindringt und verhindert, dass sie wiederholen. Die Droge vermarktet international unter dem Markennamen Famvir®, aber sie ist auch in der generischen Form in den meisten Ländern vorhanden.

Herpes kann nicht kuriert werden, obwohl, famciclovir nehmend, wie von einem Doktor vorgeschlagen Wiederaufnahmenzeit von einer Episode erheblich verringern und helfen kann, häufige Ausbrüche zu verhindern. Die Droge kann itching und brennende Empfindungen entlasten und geöffnete Verletzungen zu trocknen und Kruste über schneller, als veranlassen sie natürlich wurden. Patienten, die Schindeln oder Notwendigkeit der Windpocken häufig haben, aktuelle Salben zusätzlich zum Nehmen von famciclovir anzuwenden, um heilende Zeit zu verkürzen, obwohl sie mit ihren Doktoren oder Apothekern immer, zuerst beraten sollten, zum der nachteiligen Drogereaktionen zu verhindern.

Die Medikation eingestuft als Prodrug ig und bedeutet, dass sie im Körper chemisch geändert werden muss, bevor sie seine Arbeit effektiv erledigen kann. Wenn eine Person die Droge nimmt, umgewandelt sie in ein benanntes Verbundpenciclovir d, das das Aminosäureguanin nachahmt. Penciclovir stattfindet des Guanins in den Viren-DNA-Reihenfolgen ren-, stört den genetischen Code und verhindert, dass Virenmittel wiederholen.

Famciclovir kommt in 125, 250 und 500 Milligramm (mg)tabletten. Doktoren feststellen die dosierenregierungen des Besonderen ren, die auf Zuständen ihrer Patienten, Alter und medizinischen Geschichten basieren. Viele Patienten müssen nur eine oder einigen Dosen nehmen, um den Maximumeffekt der Droge zu erhalten: erwachsene Patienten, die Ausbrüche des genitalen Herpes oder der kalten Wunde haben, angewiesen normalerweise e, mg 1.000 bis 1.500 über dem Kurs von einem Tag zu nehmen. Die Droge geprüft auch wirkungsvolles, wenn sie wiederkehrende Ausbrüche des genitalen Herpes unterdrückte, wenn es 250 mg-Dosen zweimal täglich unbestimmt eingelassen. Erwachsene mit Schindeln oder der Windpocken Notwendigkeit gewöhnlich, 500 mg zu nehmen dosiert alle acht Stunden für eine ungefähr Woche, um Entlastung zu finden. Klinische Studien gezeigt, dass famciclovir für Kinder sicher ist, obwohl, Mengen dosierend, normalerweise für junge Patienten gesenkt.

Patienten erfahren gelegentlich milde Nebenwirkungen, wenn sie famciclovir nehmen. Die allgemeinsten berichteten Symptome umfassen Übelkeit, Kopfschmerzen, Ermüdung und Diarrhöe. Kleiner allgemein, eine Person kann eine allergische Reaktion erfahren, die einen Hauthautausschlag und möglicherweise ernste eine Fluglinienzusammenziehung produziert. Die Droge kann die Niveaus der gesunden weißen oder roten Blutzellen im Körper selten beeinflussen und zu strenge Krankheit führen, die Hospitalisierung erfordert. Es gibt einige alternative Medikationen für Herpesbehandlung, so eine Person, die alle Nebenwirkungen sollte ihnen seinen oder Doktor berichten, um über andere Wahlen zu erlernen erfährt.