Was ist Familien-Systems-Therapie?

Familiensystemstherapie ist eine Annäherung zur Psychotherapie, die die Familie als Ganzes in Behandlung mit.einbezieht, ob das Problem, das holte, jemand zur Psychotherapie als Einzelpersonen- oder Familienausgabe angesehen. Alias ist Familientherapie, Familiensystemstherapie weltweit am meisten benutzt, und es gibt einige Ansätze, die zu dieser Art der Therapie genommen werden können und reicht von einer klassischen psychotherapeutischen Annäherung bis zu einer geistig-gegründeten Therapie, die religiöse Glaube integriert, wie christliche Familientherapie.

Die Idee hinter Familiensystemstherapie ist, dass Leute nicht in einem Vakuum auftreten und dass, Einzelpersonen, ohne ihre Umwelt zu betrachten, zu behandeln ist vorteilhaft nicht langfristig. Indem er die gesamte Familie mit.einbezieht, kann ein Therapeut die Dynamik am Spiel im Leben eines Klienten verstehen und die Verhältnisse zwischen Familienmitgliedern, Familienhaltung und der Weise betrachten, in der Mitglieder der Familie wechselwirkend mit einander. Using diese Informationen kann der Therapeut mit dem Klienten oder den Klienten arbeiten, zum einer Lösung zu den psychologischen Ausgaben zu erzielen.

Einige Familiensystemstherapeuten konzentrieren auf die Behandlung der Kernfamilie und beschäftigen Eltern und Kinder. Andere haben eine breitere Ansicht von “family† und können andere Familienmitglieder zusammen mit nahen Freunden einschließen, die wie Mitglieder der Familie sind, selbst wenn sie nicht durch Blut bezogen. Familiensystemstherapie kann mit nicht traditionelen Familien, zusammen mit Paaren oder Leuten in den komplizierteren emotionalen Verhältnissen auch verwendet werden.

Ein Familiensystemstherapeut trifft normalerweise Einzelpersonen und die Gruppe zu den verschiedenen Zeiten. Einzelne Sitzungen erlauben dem Therapeuten, an jedes Mitglied der Familiengruppe oder -verhältnisses anzuschließen, erlernen über spezifische Ausgaben und kennzeichnen Bereiche von besonderer Wichtigkeit. Gruppensitzungen anbieten eine Gelegenheit, vermittelte Diskussion zu führen, Dynamik bei der Arbeit zu sehen, und die Themen zu erforschen, die oben in einzelne Therapie geholt. Einige Therapeuten können das Haus besichtigen, um die Familiendynamik bei der Arbeit in ihrer natürlichen Umwelt zu sehen, während andere es vorziehen, an dem Büro festzuhalten und professionelleregrenzen beibehalten.

Während Leute an gestörte Jugend als offensichtliche Anwendung der Familiensystemstherapie denken können, kann diese Art der Therapie bei anderen Arten psychologische Ausgaben auch helfen, die in den Einzelpersonen und in den Familien entstehen können. Sie kann mit anderen Arten Therapie auch integriert werden. Z.B. wenn jemand in einer Familie eine Essstörung hat, kann Familiensystemstherapie Familienmitglieder über, wie man unterrichten unterstützend ist und Familiendynamik erforscht, welches zur Essstörung beigetragen haben konnte, während das essende zerrüttete Mitglied der Familie ärztliches behandlung erhält. Familiensystemstherapie kann verwendet werden, um emotionale Belastung zwischen Paaren zu adressieren, um Familien zu helfen, auf neue Mitglieder oder den Verlust eines Mitgliedes zu justieren, und Familien als Ganzes, zu helfen emotional zu wachsen.