Was ist Fenofibrate?

Fenofibrate ist eine Droge, die gewöhnlich für Patienten mit dem hohen Blutdruck wegen der übermäßigen Triglyzeride und des Cholesterins im Blut vorgeschrieben. Es funktioniert, um diese Substanzen zu verringern, um Bedingungen wie kardiovaskuläre Krankheit, verstopfte Arterien - als Atherosclerose auch wissen - und Herzinfarkte abzuwehren. Fenofibrate vermarktet unter den Produktnamen Antara®, Fenoglide®, Lipofen®, Lofibra®, TriCor® und Triglide®.

Der Körper hat bereits eine natürliche Methode für das Wegtreiben des überschüssigen Cholesterins. Fenofibrate hilft, die Geschwindigkeit und die Leistungsfähigkeit dieses Entfernungprozesses zu erhöhen. Indem es die Ansammlung der Fette und des Cholesterins in den Arterien verringert, hilft es dem Körper, weniger Belastung leistungsfähiger und unter zu arbeiten. Es ermöglicht Blut und dem Sauerstoff, die es trägt, um während des Körpers schneller und effektiv zu reisen und liefert alle lebenswichtigen Organe.

Fenofibrate eingenommen oral, entweder durch Tablette oder Kapsel er. Eine Arten Kapseln sind verzögern-freigeben oder long-acting. Die Droge genommen gewöhnlich einmal täglich. Abhängig von der Marke kann ein Doktor auch vorschlagen, dass dieses fenofibrate mit Nahrung genommen.

Viele Doktoren beginnen mit einer niedrigen Dosis von fenofibrate bei den Patienten sorgfältig überwachen. Gegründet auf Laborversuchen, kann ein Doktor die Dosierung stufenweise erhöhen oder verringern. Wenn der Patient zeigt Verbesserung nicht nachdem er auf der Droge für ein paar Monate gewesen, einstellen die meisten medizinischen Fachleute seinen Gebrauch en.

Um wirkungsvoll zu sein, muss fenofibrate mit einer gesunden Diät kombiniert werden. Doktoren vorschreiben gewöhnlich ein regelmäßiges Regime der Nahrungsmittel niedrig im Cholesterin und in gesättigten Fetten en. Dieses hilft, die anhaltende Anhäufung der fetthaltigen Substanzen zu verhindern, die die Droge arbeitet, um zu beseitigen.

Es gibt einige bereits bestehende Bedingungen, die entweder bilden können, fenofibrate nehmend zu riskant oder erfordern, dass ein geduldiges sorgfältig beim Nehmen der Droge überwacht. Es ist normalerweise nicht für einen Patienten sicher, der Gallenblase, Niere oder die Leberkrankheit, zum der Droge zu nehmen gehabt. Schwangere und stillende Frauen geraten gewöhnlich, fenofibrate zu vermeiden. Diabetes und Hypothyreose, alias eine underactive Schilddrüsedrüse, können problematisch auch sein.

Die allgemeinsten milden Nebenwirkungen des Nehmens von fenofibrate umfassen Kopfschmerzen, Heartburn, Diarrhöe und Verstopfung. Einige Patienten können Schmerz in ihrer Rückseite, in Beinen oder in Armen auch haben. Die meisten diesen Nebenwirkungen nachlassen auf ihren Selbst st- und sollten einen Doktor nur berichtet werden, wenn sie nicht schließlich verschwinden, oder wenn sie strenger werden.

Es gibt einige mögliche strenge Nebenwirkungen vom Nehmen von fenofibrate. Sie einschließen Kürze des Atems oder der schmerzlichen Atmung, der Übelkeit, erbrechen, oder oben husten Blut. Es kann Fieber, Hautausschlag, Bienenstöcke und Schalen- oder Blasenbildungshaut geben. Patienten können Weichheit oder die Schmerz in den Muskeln auch erfahren. Diese Symptome sollten einen medizinischen Fachmann sofort berichtet werden.