Was ist Fenoterol?

Fenoterol ist eine Medikation, die benutzt, um Asthma zu behandeln und andere Bedingungen, die Luftwege einschränken. Die Medizin eingestuft formal als Bronchodilator t. Ein Atmungapparat benutzt, um die Dosen auszuüben. Etwas recipents von fenoterol berichtet über Nebenwirkungen, aber diese sind im Allgemeinen in der Natur mild und nachlassen im Laufe der Zeit eit. Bestimmte bereits bestehende Bedingungen können mit dieser Behandlung incongruent sein und sollten zu einem Doktor verbreitet werden, damit er oder sie bei diesen Unpässlichkeiten in die Betrachtung von darstellen können, ob fenoterol für diesen bestimmten Patienten recht ist.

Unpässlichkeiten wie Ursache des Asthmas und der chronischen Bronchitis lüften Durchgänge, um zu verengen. Dieses hemmt die Atmung. Fenoterol behandelt diese Bedingungen, mit dem Weiten der Luftdurchgänge, mit Hilfen, verbessern die Atmung.

Bronchodilators wie fenoterol und terbutaline arbeiten, indem sie die glatten Muskeln entspannen, die Fluglinien in den Lungen steuern. Wenn solche Muskeln entspannt sind, erweitern ihre entsprechenden Fluglinien und mehr Luft überschreitet durch. Diese Medikationen inhaliert gewöhnlich über Inhalatoren, oder eine Nebel-produzierende Maschine bekannt als Zerstäuber. Zugang zur Medizin dieser Art ist über nur Verordnung vorhanden. Die Dosen vorschrieben durch einen Doktor unterscheiden gegründet auf der Höhe und dem Gewicht des bestimmten Patienten sowie den Umfang eines seines oder Atmungszustandes s-.

Fenoterol nicht genehmigt worden für irgendwelche Gebräuche außerhalb von der Abschwächung von Atmungsblockierungen. Gewöhnlich geraten Patienten, Bronchodilators zu benutzen, nur wenn sie benötigt; es gibt keinen Zeitplan von, wenn die Medikation genommen werden sollte. Überbeanspruchung kann die zugrunde liegende Bedingung verbittern. Die Überschreitung der empfohlenen Dosis von Bronchodilators kann Tod ergeben.

Es gibt einige mögliche Nebenwirkungen, die mit dieser Droge verbunden sind. Zuerst können Patienten Kopfschmerzen, Gedankenlosigkeit oder Übelkeit erfahren. Solche Effekte verjüngen gewöhnlich mit hartnäckigem Gebrauch, wie verwiesen. Ernstere Nebenwirkungen umfassen Schmerzen in der Brust und einen erhöhten oder verlangsamten Puls. Von diesen Nebenwirkungen wenn überhaupt dauern, ärztliche Behandlung sollte sofort gesucht werden.

Patienten mit hohem Blutdruck oder Herzkrankheit sollten mit ihren Doktoren beraten, bevor sie fenoterol nehmen. Es gibt auch andere verschreibungspflichtige Medikamente auf dem Markt, dass fenoterol auf einwirken kann, also ist es wichtig, dass die Empfänger solcher Behandlungen zu seinem oder Doktor alle mögliche verschreibungspflichtigen Medikamente verbreiten, die sie nehmen. Frauen, die schwanger sind oder Krankenpflege können fenoterol jedoch nehmen gibt es eine Möglichkeit, die Spuren der Medikation auf Muttermilch gebracht werden können. Trinkender Spiritus, während das Verbrauchen dieser Medikation die möglichen Nebenwirkungen auch vergrößern kann, die mit dieser Droge verbunden sind.