Was ist Fentanyl?

Fentanyl, alias fentanil, ist ein extrem starkes narkotisches Analgetikum oder schmerzlinderndes Mittel, das der Opiatfamilie der Drogen gehört. Es verwendet normalerweise im Management der chronischen Schmerz. Seine Tätigkeit im Körper ist der des Morphiums ähnlich und ist in einigen verschiedenen dosierenformaten einschließlich Flecken und Einspritzungen vorhanden. Fentanyl verursacht eine Vielzahl von Nebenwirkungen und sollte mit Vorsicht behandelt werden. Er sollte unter der Überwachung eines Doktors von denen nur verwendet werden, die eine Toleranz zu anderen Schmerz entwickelt, die Medikationen entlasten; Resultate in der körperlichen Abhängigkeit häufig verwenden.

Die Droge mit dem Gattungsbezeichnung Fentanyl verteilt unter einige Markennamen, einschließlich Duragesic, Actiq, Fentora und Sublimaze. Sie fungiert, um die Schmerz zu entlasten, indem sie Empfänger im Gehirn und im Rückenmark beeinflussen und so die Fähigkeit des Körpers verringern, Unannehmlichkeit zu glauben. Sie senkt auch die Vorstellung und die emotionale Reaktion, um zu schmerzen. Die Tätigkeit der Droge im Körper ist mit Morphium und anderen opiods vergleichbar.

Fentanyl benutzt normalerweise im Management der chronischen Schmerz, häufig für Krebspatienten. Es soll vorgeschrieben werden, nur wenn der Patient nicht mehr Schmerzentlastung mit anderen Medikationen erfährt. Es ausgeübt in einigen unterschiedlichen Arten abhängig von der Art der Schmerzentlastung benötigt gt. Für lang fungierendes konstantes Schmerzmanagement ist es in einem transdermal Flecken vorhanden, der an der Haut angewendet und ununterbrochen oder durch intravenöse Einspritzung getragen. Es ausgeübt auch mündlich über Rauten, Tabletten oder einen Film, der aufgetragen am Innere des Munds für schnellreagierende Antwort zu den Episoden „der Durchbruchschmerz.“

Bei wirkungsvolle Schmerzentlastung normalerweise zur Verfügung stellen, kann Fentanyl eine Strecke der Nebenwirkungen auch verursachen. Die allgemeinsten einschließen Übelkeit, trockenen Mund, Übelkeit, Schläfrigkeit, geänderte Stimmung, Verstopfung, Gewichtverlust und Hautentzündung nd. Ernstere Effekte können auftreten, die sofortige ärztliche Behandlung einschließen die Schwierigkeitsatmung und einen Puls erfordern, der schneller oder langsamer als Normal ist. Anweisungen dosierend, genau gefolgt werden müssen; Überdosis von Fentanyl kann zu Tod führen. Die Medikation sollte mit extremer Vorsicht behandelt werden, da Kontakt mit ihm für jedermann für, wem ist er nicht, besonders vorgeschrieben, Kinder und Haustiere gefährlich sein kann.

Der Gebrauch des Fentanyl ist häufig die Gewohnheit, die bildet und betrachtet, um Potenzial für den Missbrauch zu haben wegen seiner Stimmung-änderneffekte. Er sollte unter der Überwachung eines Doktors nur verwendet werden, um die Schmerz bei Patienten zu steuern, die eine Toleranz zu anderen narkotischen schmerzlindernden Mitteln entwickelt. Er verursacht normalerweise körperliche Abhängigkeit und Patienten sollten weg von der Medikation stufenweise abgesetzt werden, um Zurücknahmesymptome zu vermeiden. Der Patient sollte seine oder volle medizinische Geschichte einschließlich irgendwelche Vergangenheits-Drogenmissbrauch zum Doktor bekanntmachen, um Komplikationen mit Fentanyl zu verhindern.