Was ist Fingerhut?

Fingerhut oder Fingerhut benutzt, um eine leistungsfähige und wirkungsvolle Medikation die mit Herzzuständen behandeln zu lassen. Fingerhüte sind schöne Anlagen, aber sollten mit großer Vorsicht um Kinder gewachsen werden, da die Blätter extrem giftig sind. Anders als viele anderen modernen Medikationen gewesen der Fingerhut, der von den Blättern abgeleitet, für über 200 Jahre gebräuchlich.

Zuerst führte die Entdeckung des Fingerhuts durch William Withering von England zu seinen Versuch für zahlreiche Bedingungen einschließlich Asthma, Tuberkulose und Geisteskrankheit. Sie prüfte erfolgloses in diesen Versuchen. Sein wirkungsvollster Gebrauch war zu der Zeit für die Bedingung, die Wassersucht bezeichnet, die die Ansammlung der Flüssigkeit während des Körpers war, der im Allgemeinen vom chronischen Herzversagen verursacht.

Es gemerkt in den wissenschaftlichen Papieren im des späten 19. jahrhunderts Jahrhundert, damit seine Fähigkeit den Puls verlangsamt oder ihn erhöht, wie gebraucht. Es versucht auch als diuretisches und half, flüssiges Zurückhalten für die mit Wassersucht zu erleichtern. Ärzte gaben Fingerhut zu denen mit Fiebern, da Fieber schienen, den Impuls zu beschleunigen.

Heute verstanden die Eigenschaften des Fingerhuts besser. Er neigt, für die im Herzversagen verwendet zu werden und die, die für Arrhythmie anfällig sind. In den Kindern kann er an Gezeiten vorbei gewöhnt sein ein Kind, bis er oder sie genug für korrektive Herzchirurgie groß wachsen können.

Fingerhut ist nur leicht als diuretisches wirkungsvoll, und andere weniger giftige Medikationen sind häufig bevorzugt, wenn eine nur Medikation benötigt, flüssiges Zurückhalten zu steuern. Fingerhut entlastete sehr wahrscheinlich flüssiges Zurückhalten, indem er bessere Herzfunktion förderte. Jedoch ist es nicht die Goldaktiewahl für das Adressieren des flüssigen Zurückhaltens, es sei denn andere Wahlen zum Patienten nicht erreichbar sind.

Der Fingerhut, häufig genannt digoxin in seiner vorgeschriebenen Form, anregt Empfänger im Herzen r, um mehr Kalzium zu produzieren. Dieses ergibt das Herzschlagen mit mehr Kraft. Während Herzversagen weiterkommt, neigt das Herz, schwach zu wachsen und produziert weniger Kalzium. In diesen Fällen sind Arrhythmie oder Herzinfarkt wahrscheinlicher aufzutreten. Mit Medikation verringert Risiko des Herzinfarkts erheblich.

Fingerhut erfordert korrekte Aufmerksamkeit zur Dosierung. Zu viel kann plötzlicher Todes- oder Herzrhythmusunregelmäßigkeiten ergeben. Besonders wenn es den Kindern diese Medizin gibt, sollte man sicher sein, using die Maßausrüstung richtig zu dosieren, die vom Doktor oder vom Apotheker zur Verfügung gestellt. Ein sollte Dosen mit Kochen oder Haushaltsteelöffeln nie messen. Wenn man denkt, dass er oder sie eine Fingerhutdosis übersprungen, aber nicht sicher sein können, ist es besser, das Nehmen einer zweiten Dosis zu verzichten. Zusätzlich sollte Fingerhut aus der Reichweite der Kinder heraus weit gespeichert werden, da sogar eine kleine Menge lebensgefährlich sein kann.

Wenn one’s Doktor Fingerhut vorschreibt, sollte man sicher sein, den Doktor über alle Medikationen, Vitamine zu informieren, oder Kräuterergänzungen man nimmt, unabhängig davon, ob sie oder über dem Kostenzähler vorgeschrieben sind. Gebrauch aller möglicher illegalen Drogen sollte mit one’s Arzt auch besprochen werden, den da viele Substanzen auf Fingerhut einwirken können. Einige Substanzen erhöhen wirklich die medication’s Giftigkeit.

Bestimmte Medikationen gekannt Interaktionen mit Fingerhut. Diese mit.einschließen andere Herzmedikationen, wie Anti-arrhythmie Drogen, das Cholesterin, das Medikationen verringern, und Nitroglyzerin. Einige Antibiotika einwirken auf Fingerhut en, und pilzbefallverhütende mündlichmedikationen sollten auch vermieden werden. Antiacida, Decongestants, Antihistamine und Diarrhöemedikationen können nachteilige Reaktionen auch verursachen. Wenn man eine Kälte oder einen Husten hat, zu beraten ist besonders wichtig, mit einem Arzt über, welche kalten Medikationen sicher sein können zu nehmen.

Wie mit allen Medikationen, können ernste Nebenwirkungen auftreten, und Übelkeit, strenge Diarrhöe, Hauthautausschlag oder extreme Sichtempfindlichkeit zum Licht sind mögliche medizinische Dringlichkeiten, die die sofortige Aufmerksamkeit eines Arztes erfordern. Wenn Fingerhut gut zugelassen, ist es eine Einsparunganmut für viele, die mit Herzzuständen betrübt. Fingerhut betrachtet mit Antibiotika, eine der wichtigsten Medikationen zu sein, die in der Geschichte entwickelt, da er erheblich die Lebenserwartung von denen erhöht, die sie verwenden müssen.