Was ist Flucloxacillin?

Flucloxacillin ist eine antibiotische Medikation, die ein Doktor vorschreiben kann, um bestimmte Arten der Staphylokokkeinfektion zu behandeln, einschließlich Haut, Knochen und Lungenflügelinfektion. Diese Droge ist in der Penicillinkategorie und Leute können sie nicht ohne eine Verordnung erreichen. Dieses schützt geduldige Sicherheit und verringert antibiotischen Widerstand im Bakterium und andere Organismen, indem sie Leute sicherstellen, nehmen nur diese Drogen, wenn sie absolut brauchen. Patienten auf flucloxacillin sollten sicherstellen, den vollen Kurs der Medikation abzuschließen, selbst wenn sie beginnen, besser zu fühlen.

Diese Droge arbeitet gegen ein schmales Spektrum des grampositiven Bakteriums. Sie gehört zu einer Gruppe Drogen, die als Beta-laktam Antibiotika bekannt sind, weil es nicht für Beta-laktam empfindlich sind, ein Enzym, das irgendein Bakterium produzieren kann, um antibiotischer Therapie zu widerstehen. Wenn ein Patient eine Infektion hat, die nicht scheint, auf regelmäßige antibiotische Drogen zu reagieren, können Beta-laktam Antibiotika ein Teil der Behandlung sein, da sie sogar gegen Bakterium using dieses Enzym in ihrer Verteidigung wirkungsvoll sind.

Patienten können flucloxacillin Einspritzung oral oder durch einnehmen. Die Länge einer Behandlungsmethode schwankt, abhängig von der Art der Infektion und der Situation, und einige Patienten können sie für Prophylaxis vor oder nach Chirurgie, mit dem Ziel des Verhinderns von Infektion nehmen. Das Antibiotikum arbeitet, indem es den Prozessbakteriumgebrauch in Angriff nimmt, Zellwände zu synthetisieren. Ohne eine Zellwand kann Bakterium nicht überleben. Die Zuwachsrate verlangsamt und ältere Organismen beginnen, weg zu sterben und veranlassen die Infektion zu beenden.

Die allgemeinstes flucloxacillin Nebenwirkung ist verdauungsförderndes Umkippen. Patienten können Ekel erregend fühlen und können Diarrhöe und das Erbrechen entwickeln. Wenn diese Symptome niedrig sind, können sie nicht ein grosser Grund zur Besorgnis sein, aber, wenn Patienten beginnen, die strengen Magenschmerz und die unkontrollierbaren Nebenwirkungen zu erfahren, kann es notwendig sein, eine Alternative zu betrachten. Patienten können Allergien auch entwickeln und sollten diese Medikation nicht nehmen, wenn sie eine Geschichte von Fehlreaktionen zu anderen Penicillinen haben.

Leute können ihr flucloxacillin in einem kühlen, trockenen Platz aus Reichweite anderer Haushaltsmitglieder heraus speichern. Es ist wichtig, der Medikation jeden Tag gleichzeitig zu nehmen und Dosierunganweisungen sorgfältig zu befolgen. Wenn Leute eine Dosis verfehlen, sollten sie sie bilden, es sei denn sie zurzeit für die folgende Dosis nah ist. In den Fällen wo flucloxacillin durch ein Haushaltshaustier eingenommen, können Patienten ihre Tierärzte für Rat auf was anrufen zu tun. Sie sollten die Dosierung-verfügbare Information haben, also kann der Tierarzt feststellen, ob das Tier in der Gefahr ist.