Was ist Fludarabine?

Fludarabine ist eine Chemotherapiedroge, die in der Behandlung des Krebses benutzt. Es verwendet am allgemeinsten für Patienten mit B-Zelle chronischer lymphozytischer Leukämie, obgleich es für andere Krebse verwendet werden kann, die das Blut mit.einbeziehen. Diese Droge ist in Form von einer Lösung für Einspritzung oder den Tabletten, die mündlich geliefert vorhanden. Es versehen normalerweise als Teil einer Kombinationstherapieregierung mit anderen Chemotherapiedrogen.

Diese Medikation ist in einer Kategorie Chemotherapiedrogen, die arbeiten, indem sie metabolische Prozesse innerhalb der Krebszellen in Angriff nehmen. Die Droge hemmt das Wachstum der krebsartigen Zellen und zwingt schließlich Krebszellen, um zu sterben. Sie kann bei Patienten sehr wirkungsvoll sein, die nicht auf Erstbehandlung reagiert.

Chemotherapiedrogen sind sehr stark, und fludarabine kann mit ernsten Nebenwirkungen kommen. Während es krebsartige Blutzellen in Angriff nimmt, kann es gesunde Zellen auch schädigen. Die Droge verursacht Anämie, wenn die niedrigsten Blutzellezählimpulse, auftreten, ungefähr zwei Wochen nach der Medikation ha6s ausgeübt. Patienten auf dieser Droge geschwächt streng Immunsysteme und sind für Infektion, besonders Pneumonie in hohem Grade anfällig. Prophylactike Drogen können angeboten werden, um Infektion zu verhindern, wenn der Onkologe eines Patienten betroffen.

Eine ernste mögliche Nebenwirkung von fludarabine ist Tumorzerstörungsyndrom. Diese Komplikation kann mit einigen anderen Chemotherapiedrogen auch gesehen werden. Sie auftritt ie, wenn Krebszellen schnell oben brechen. Dieses kann Niereausfall verursachen. Wenn ein Patient Schwierigkeit urinierend hat oder den verringerten Urin beachtet, der nach einer fludarabine Behandlung ausgegeben, sollte der Doktor mitgeteilt werden.

Allgemeine Nebenwirkungen umfassen Übelkeit, das Erbrechen, Haarverlust, Bluten, das Quetschen, Übelkeit und Durcheinander. In den seltenen Fällen kann fludarabine neurotoxic sein, gewöhnlich, wenn es in sehr hohe Dosen geliefert. Vor dem Beginnen von Behandlung Patienten sollten die Nebenwirkungen mit ihren Ärzten wiederholen. Zu fragen ist ratsam, nach, welchen Nebenwirkungen sofortig ärztliche Behandlung erfordern und welches bis 24 Stunden warten kann. Dieses erlaubt Patienten, Entscheidungen über, wann man zur Unfallstation für Behandlung von Nebenwirkungen geht und wann man zu treffen regelmäßige Bürostunden wartet und den Doktor anruft.

Während auf fludarabine, müssen Leute Vorsichtsmaßnahmen treffen, um Aussetzung zu den ansteckenden Organismen zu vermeiden. Sogar kann milde Infektion gefährlich sein, weil das Immunsystem des Patienten die Fähigkeit ermangelt, Pilze, Bakterium, Viren und protozoans erfolgreich zu beseitigen. Wenn ein Patient ein hohes Fieber entwickelt, gleich geändert vom Bewusstsein, vom bedeutenden Schwellen, von den strengen Schmerz oder von der Rötung, sollte ein Doktor sofort angerufen werden, weil diese Zeichen der lebensbedrohenden Infektion sein können.