Was ist Fluoxymesterone?

Fluoxymesterone ist ein steroid Hormon des synthetischen Androgens, das durch Verordnung vorhanden ist. Es kann gegeben werden den Männern, die Beschwerden haben, denen niedriger oder die body’s natürliche Produktion des Testosterons oder zu den Frauen mit bestimmten Formen des Brustkrebses hemmen. Gesundheitspflegeversorger warnen im Allgemeinen, dass die Droge eine Vielzahl der möglichen Nebenwirkungen verursachen kann und seinen Gebrauch bei bestimmten Patienten möglicherweise nicht empfehlen kann wegen der möglicherweise ernsten Nebenwirkungen.

Der Primärgebrauch des fluoxymesterone ist in den Männern mit untergeordneten der Androgenhormone, die in Bedingungen wie Hypogonadism oder verzögerte Pubertät gesehen werden können. Androgenhormone auch genannt häufig männliche Hormone, und sind für männliche sexuelle Entwicklung hauptsächlich verantwortlich. Testosteron, das anfängt, in den Männern in der Geb5rmutter zu bilden und die Entwicklung einer Penis, der Testikel und des Skrotums fördert, ist das bekannteste Androgenhormon.

In der Pubertät ebnet Testosteron normalerweise Schwankung wieder und fördert weiteres Wachstum der Geschlechtsorgane, sowie Entwicklung der sexuellen zweitenseigenschaften, einschließlich Gesichts- und genitales Haarwachstum und ein Vertiefen der Stimme. Sogar nach Pubertät ist Testosteron im Allgemeinen für das Beibehalten der männlichen sexuellen zweitenseigenschaften, sowie Libido verantwortlich. Fluoxymesterone, normalerweise mündlich gegeben in Form einer Pille, kann Nachahmer helfen die body’s, Testosteron zu besitzen wenn das Körper can’t Erzeugnis genug, um zu helfen, das Wachstum und die Wartung dieser männlichen sexuellen Eigenschaften zu stützen.

Ein anderer Gebrauch des fluoxymesterone ist in den Frauen mit bestimmten Formen des Brustkrebses. In einigen Frauen können die Produktion des Oestrogens und andere weibliche Hormone das Wachstum der Brustkrebszellen fördern. Fluoxymesterone kann Versatz helfen die Effekte des natürlichen Oestrogens im Körper, dadurch möglicherweise eshilft eshilft, Krebswachstum in den Frauen mit Oestrogen-empfindlichem Brustkrebs zu verhindern.

Gesundheitspflegeversorger warnen im Allgemeinen die Patienten, die fluoxymesterone über viele möglichen Nebenwirkungen nehmen. In den Männern können diese Nebenwirkungen Akne, Wachstum des Brustgewebes, flüssige Anhäufung in den Extremitäten, Tiefstand, Angst und verringerte Samenzellenproduktion umfassen. Für Frauen können Nebenwirkungen das Vertiefen der Stimme, Zunahme des Körperhaares, Wachstum des Clitoris, Fehlen einem Monatszeitraum und Flüssigkeitszurückhalten umfassen.

Fluoxymesterone kann Kalziumniveaus im Blut auch erhöhen, Cholesterin anheben und/oder Leberschaden in beiden Geschlechtern verursachen, also empfehlen Gesundheitspflegeversorger im Allgemeinen regelmäßige Blutproben, um auf Problemen zu überprüfen. Wegen der möglichen Nebenwirkungen und das Potenzial, bestimmte zugrunde liegende Bedingungen, fluoxymesterone kann zu verschlechtern möglicherweise nicht für einige Leute, einschließlich die mit Herzen oder Leberprobleme und -frauen empfohlen werden, die schwanger sind.