Was ist Foreskin-Abbau?

Foreskinabbau ist die chirurgische Amputierung des männlichen Prepuce. Dieser Prozess genannt häufig Beschneidung, besonders wenn er später zu den nicht-dringenden Zwecken an der Geburt oder ritualistically im Leben durchgeführt. Gründe, warum Männer Foreskinabbau durchmachen, umfassen die frommen, medizinischen, Militär- und gesundheitlichen Grundprinzipien, obwohl es viele persönlichen Gründe gibt, warum Männer beschnitten.

In den Vereinigten Staaten und in vielen anderen Ländern durchgeführt Säuglingsforeskinabbau normalerweise unter lokaler Anästhesie aler, während älteren Männern normalerweise allgemeine Anästhesie mit der Chirurgie gegeben, die durchgeführt, während der Patient schläft. Es ist nicht obligatorisch, dass Erwachsene und ältere Männer gesetzt, um für das Verfahren zu schlafen, da es unter lokalem Betäubungsmittel leicht durchgeführt werden kann. Erwachsene haben gewöhnlich eine längere Wiederaufnahmenzeit und eine schwierigere Foreskinabbauchirurgie als die Kinder, normalerweise fordern Heftungen und nehmen herum drei Wochen, um zu heilen. Männer müssen sicher sein, von den Aufrichtungen jedes möglichen Ursprung zu enthalten und Kontakt mit der Penis auch zu begrenzen. Kinder heilen an fünf bis 10 Tagen und erfordern keine spezielle Enthaltung.

Während erwachsener Foreskinabbau normalerweise using nur chirurgische Werkzeuge und folglich erfordern Heftungen durchgeführt, gibt es die besonders entworfenen Vorrichtungen, die für Krankenhaus-Beschneidungen der Kinder benutzt. Diese Vorrichtungen festklemmen unten auf der Haut gen, die Durchblutung zum Foreskin abschneidet, und einige bleiben auf der Penis, bis die Wunde vollständig geheilt. Entwarf, Unfälle im ausführlichen Foreskinabbauprozeß, wie Trennen der Penis des Kindes zu verhindern, diese Vorrichtungen verwendet normalerweise in Verbindung mit einem zurückhaltenen Brett, auf das das Kind gegurtet, um Bewegung zu begrenzen.

In den religiösen Feiern ist das Verfahren das viele selbe, besonders in den Ländern mit der leicht verfügbaren verwendet zu werden medizinischen Ausrüstung. Sogar in den Bereichen ohne diesen Nutzen, durchgeführt das Verfahren noch gewöhnlich von einem Gemeinschaftsfachmann hren, der im Allgemeinen für das Verfahren für mehr als gerade einen Mann über seiner oder Karriere als circumciser verantwortlich ist-. Die genauen Mengen Foreskin entfernt können unterscheiden, irgendein verlassendes Teil des angebrachten Foreskin. In etwas Traditionen gegessen der Foreskin Ritual- oder begraben. Entfernte Foreskins können für Hauttransplantationen oder medizinische Forschung auch benutzt werden.

Es gibt widersprüchliche Berichte über die medizinischen Vorteile der Foreskinabbauoperationen. Argumente gebildet worden das, das den Foreskin entfernt, herstellt die Penis gesundheitlicher, die häufig von den Anti-Beschneidung Aktivisten, indem man das mit korrekter Reinigung dort demonstriert, ist kein Unterschied widerlegt. Berichtet, dass behaupten, dass die Chirurgie verringert, Risiken von HIV auch gewetteifert worden, gehende einige soweit, den gegenüberliegenden Fall zu argumentieren. Die gleichen Ansprüche geltend gemacht worden für anderen sexuell - übertragene Krankheiten, wenn die gleichmäßig überzeugenden Argumente jene Ansprüche widerlegen. Fragen des medizinischen Nutzens gebunden häufig oben in den Interessen über, wenn die Chirurgie das eingeführte Beste ist, da sie häufig an den Kindern durchgeführt, obwohl die Majorität des behaupteten Nutzens nicht relevant sein, bis der Junge sexuelle Reife erreicht.

Fast alle Anti-Beschneidung Fürsprecher argumentieren gegen die Beschneidung der Kinder und der Minderjährigen, sowie erlaubterweise oder medizinisch Mandat Beschneidung der Männer im Allgemeinen, aber nicht gegen die Beschneidung, die frei von den Zustimmungerwachsenen gewählt. Ob die Chirurgie gut oder Schlechtes für den Körper ist, ist die Frage von, ob ein Elternteil oder eine Anstalt das Recht zu wählen hat, damit ein Kind Chirurgie hat, die nicht medizinisch notwendig ist, ein ethisches Interesse.

Das freieste Gemeindeland zwischen den zwei Seiten ist, dass es einfach ist, Foreskinabbau auf ein erwachsenes aber unmöglich durchzuführen, es aufzuheben, wenn es an einem Kind durchgeführt, das später verachtet, dass diese Wahl in seinem Namen getroffen. Medizinische, Sozial- und ethische Ansichten über dieses Thema fortfahren ses zu entwickeln, während die Volksweisheit in Frage gestellt und häufig führen zu Änderungen in der Politik und in der kulturellen Praxis.