Was ist Forskolin?

Forskolin, eine chemische Substanz, genommen von der Anlage, die als Buntlippe forskohlii bekannt ist. Buntlippe forskohlii ist ein Teil einer umfangreichen Klasse der Minzen, die zu den tropischen und subtropischen Regionen von Indien gebürtig sind, und die östliche Region von Afrika. Die Anlage angerufen auch colforsin, makandi, Mao huo qiao rui Hua und pashanabhedi d.

Es gegeben viel Gebrauch des forskolin im Feld von Ayurvedic Medizin seit den alten Zeiten. Es verwendet worden in der Behandlung der Herzkrankheiten, wie Angina oder Schmerz in der Brust und Bluthochdruck- oder hoherBlutdruck. Einige Gesundheitsversorger gaben auch diese Kräutermedizin durch die Ader oder intravenös, für die Behandlung des Herzversagens. In der Behandlung von Atmungsstörungen Asthma mögen, seine pulverisierte Form verwendet worden für Einatmung.

Einigen Patienten mit Hautproblemen wie Psoriasis und Ekzem auch gegeben worden forskolin mündlich. Psoriasis ist ein chronisches Hautproblem, das durch die roten, starken und trockenen Flecken der Haut gekennzeichnet. Ekzem ist eine Art Dermatitis- oder Hautentzündung. Andere Bedingungen, die gesagt, um von dem oralen Einlass von forskolin zu profitieren, umfassen Blaseninfektion, Korpulenz, die Monatsschmerz, Infektion der urinausscheidenden Fläche und Schlaflosigkeit. Für Auge mögen Probleme Glaukom, forskolin auch ausgeübt worden als eyedrop.

1974 studierten Wissenschaftler von Indien die Effekte von forskolin auf dem Herzen. Sie zeigten, dass es Ausdehnung in den Blutgefäßen des Herzens, niedrigeren des Blutdruckes und des Endblutgerinnens verursachen kann. Es auch gefunden worden, um Entspannung der Fluglinien zu verursachen. Forscher warnten jedoch, dass Vorsicht genommen werden muss, wenn man diese Medikation wegen seiner vielen Effekte auf den Körper verwendet, und dass mehr klinische Studien erforderlich sind.

Diese Kräutermedizin empfohlen nicht für schwangere Frauen und stillende Mütter. Patienten, die sind, Chirurgie durchzumachen, geraten auch forskolin, zu verwenden zu stoppen, während es blutentendenzen erhöhen kann. Während der Einatmung kann es zu Entzündung in der Kehle, in der Ruhelosigkeit, im Tremor und im Husten führen. Eyedrops kann eine stechende Empfindung in den Augen auch verursachen. Es gibt auch gewisse Bedenken, dass es Herzprobleme verschlechtern kann und dass es Blutdruck erheblich verringern kann.

Einige Kräuterprodukte, die Auszüge von forskolin enthalten, z.Z. verkauft auf dem Markt. Es gibt jedoch keine zuverlässigen Informationen über ihre Effekte auf Patienten und wenn sie in der Tat sind, wirkungsvoll. Zu beraten ist häufig am besten, mit einem Gesundheitspraktiker für korrekte Anweisungen und Anleitung, bevor man irgendwelche Medikationen nimmt.