Was ist Fucidin® Salbe?

Fucidin ointment® ist eine antibiotische Salbe, die benutzt, um Wund- und Hautinfektion zu steuern. Es ist der Markenname einer bestimmten Formulierung der medizinischen Salbe Natriumfusidate enthalten. Dieses Mittel ist eine Form der antibiotischen fucidic Säure. Fucidin kann als Einspritzungen, Tabletten oder Flüssigkeit auch körperlich genommen werden. Es gibt erneuertes Interesse an diesem natürlichen Mittel, weil es häufig gegen Belastungen der Staphylokokke, die Widerstand zu anderen Antibiotika entwickelt, wie Methicillin wirkungsvoll ist.

Fucidic Säure lokalisiert ursprünglich vom pilzartigen Fusidium coccineum. Sie verhindert, dass bestimmtes grampositives Bakterium wächst und hauptsächlich Belastungen der Staphylokokke beeinflußt. Es gibt irgendeinen Konflikt in der Literatur über, ob das Antibiotikum wirklich das Bakterium tötet oder gerade sein Wachstum hemmt. Diese letzte Tätigkeit bekannt als seiend bakteriostatisch. Der Modus der Tätigkeit der fucidic Säure ist, die Synthese der Proteine zu verhindern, die durch das Bakterium für Wachstum und Wiedergabe benötigt.

Es gibt verschiedene Arten der fucidic Salbe, aber Fucidin - vorhanden seit den sechziger Jahren - war das produziert zu werden erste. Es ist eine allgemein verwendete Art medizinisches aktuelles treament. Die Vorbereitung besteht aus das 2% Natriumfusidate in einem niedrigen enthaltenen Lanolin und in anderen unaktivierten Mitteln. Dieses Produkt verkauft nicht in den Vereinigten Staaten, aber es ist in vielen anderen Ländern vorhanden.

Fucidin ointment® benutzt, um Hautinfektion und angesteckte Wunden, besonders die zu behandeln, die durch die Sorte Staphylokokke verursacht. Die Medikation beeinflußt nur spezifische Arten des Bakteriums, also kann sie nicht gegen Viren und andere bakterielle Mittel benutzt werden. Schwangere Frauen und junge Kinder sollten die Salbe nicht benutzen, die fucidic Säure enthält.

Aktuelle fucidic Säure sollte angewandte zwei oder drei Zeiten ein Tag sein, es sei denn es eine schützende Behandlung gibt. In diesem Fall sollte Anwendung genügend einmal täglich sein. Ein sollte die Salbe zu einer ähnlichen Zeit anwenden jeden Tag, zu garantieren, dass eine gleich bleibende Menge des Antibiotikums im Körper anwesend ist. Im Allgemeinen benutzt Fucidin ointment® für sieben Tage.

Allergische Reaktionen auf dieses Mittel sind selten. Ein Doktor sollte sofort mitgeteilt werden, wenn Diarrhöe entwickelt, während Fucidin ointment® benutzt, und selbst wenn einige Zeit abgelaufenen Nachgebrauch hat. Ein sollte die allgemeinen Zeichen einer allergischen Reaktion berücksichtigen. Diese einschließen itching en, Schwierigkeit atmend und Schwellen oder Hauthautausschlag. Es ist auch wichtig, einen Gesundheitspflegepraktiker über alle andere Medizin oder Kräuterergänzungen zu informieren, die gebräuchlich sind, da sie auf diese antibakterielle Salbe einwirken können.

Es gibt gewisse Bedenken in der Gesundheitspflegegemeinschaft über den Gebrauch Fucidin und die ähnlichen Arten der Salbe. Während Belastungen der Staphylokokke gegen viele Drogen beständig werden, werden die Behandlungwahlen begrenzt. Es gilt als gute Praxis, fucidic Säure zusammen mit einem anderen Antibiotikum vorzuschreiben, um die Wahrscheinlichkeiten des Bakteriums herabzusetzen, das Widerstand zur fucidic Säure entwickelt. Dieser Widerstand erreicht leicht durch eine einzelne Veränderung in einem Gen. Es gibt Interesse, das weit verbreiteter Gebrauch der fucidic Salbe, die nicht enthält, ein zusätzliches Antibiotikum zum antibiotischen Widerstand in diesen Mikroorganismen beitragen konnte, die lebensbedrohende Krankheiten verursachen können.

Gelegentlich wenn es Antibiotika auf der Haut verwendet, antrifft man Bakterium n, das gegen das gebräuchliche Antibiotikum beständig sind. Solches Bakterium kann die ursprüngliche Infektion überwältigen. Folglich wenn die Infektion schlechter erhält oder nicht innerhalb einiger Tage besser erhält, ist es wichtig, mit einem Doktor in Verbindung zu treten.