Was ist Gerson Therapie?

Von den fast 11 Million Leuten weltweit, wer mit Krebs jedes Jahr bestimmt, beschließen Tausenden Patienten, mit einer Alternative, nähren-gegründete Behandlung benannte Gerson Therapie zu behandeln. Manchmal bekannt als die Gerson Therapiediät, ist Gerson Therapie eine wissenschaftlich unbewiesene Methode der Behandlung der verschiedenen Formen des Krebses durch eine strenge diätetische Regierung, verschiedenen Gesundheitsergänzungen und Kaffee-gegründeten Enemas. Gerson Therapiebehandlung laufen lässt an die Theorie, der Krebspatienten zu viel des Mineralnatriums innerhalb ihrer Zellen haben, und nicht genügend Kalium.

Die Gerson Krebstherapie, verursacht von einem deutschen Doktor, der in die Vereinigten Staaten in den dreißiger Jahren einwanderte, verwendet ursprünglich, um Migränen, einschließlich die des Schöpfers der Regierung zu behandeln, Dr. Max B. Gerson. Er erweiterte den Bereich seiner Behandlung, um Arthritis, Tuberkulose und Krebs einzuschließen. Der Anfangsbericht über Gerson Therapie für Krebs freigegeben vom Dr. Gerson in der Publikation 1945, “Review von Gastroenterology.† nach dem Studieren dieser Vorberichte ren, sowie Patientenaufzeichnungen, das Nationale Krebsinstitut fanden, dass die Behandlung keinen abschließenden Effekt nach Patienten hatte. Trotz dieser Ermittlung fortfuhr Dr. Gerson r, seine Therapie als anzukündigen Mittel, Krebs zu kurieren, und seine Praxis fortgesetzt von seiner Tochter, Charlotte, nach seinem Tod 1959 959.

Charlotte Gerson gründete das Gerson Institut 1977. Das Gerson Institut besitzt keine körperlichen medizinischen Anlagen, aber genehmigt anstatt Kliniken und Gesundheitspraktiker, um Behandlung der Patienten zu beaufsichtigen. Gerson Therapie anfängt gewöhnlich als Anstaltspatientregierung, und es gibt nur zwei genehmigte Kliniken im Bestehen, eine in Tijuana, Mexiko und andere in Budapest, Ungarn. Das Gerson Institut erleichtert auch Kategorien, um Informationen für HauptPflegekräfte und genehmigte medizinische Fachkräfte zur Verfügung zu stellen.

Die Gerson Therapiebehandlung mit.einbezieht ein kräftiges, eingeschränktes Salz und eine leicht fetthaltige Diät g, die auch Vegetarier ist. Die meisten Patienten, die Gerson Therapie empfangen, trinken den Saft, der von fast 20 Pfund extrahiert (9.07184 Kilogramm) organischen Obst und Gemüse jeden Tag, deren ein Glas jede Stunde verbraucht. Zusätzlich zu diesem sind Patienten ausgeübte Ergänzungen, die umfassen, aber begrenzt nicht auf, einige Quellen des Kalium-, Vitamin- A und Leinsamenöls. Patienten gegeben auch Enemas, die Kaffee oder Kamille-gegründet, um Giftstoffe vom Körper zu reinigen sind.

Die Gerson Therapiebehandlung gilt nicht als eine anerkannte Krebstherapie in den meisten Positionen und gedacht, um bestimmte Gesundheitsrisiken zu den Patienten aufzuwerfen. Es gegeben drei Todesfälle, die mit der Kaffee-gegründeten Enemabehandlung verbunden, die eine Heftklammer der Gerson Therapie ist, aber es sollte gemerkt werden, dass Enemas irgendwie der Art die natürliche Balance des Körpers der Chemikalien behindern können. Es empfohlen, dass alle einzelnen suchenden alternativen Behandlungen mit einem verlässlichen Gesundheitspflegefachmann sprechen und verwendet Vorsicht, wenn man irgendwelche ungebilligten alternativen Behandlungen für Beschwerden erforscht.