Was ist Glatiramer Azetat?

Glatiramer Azetat ist eine Medikation, die allgemein unter dem Markennamen Copaxone® in den US vermarktet. Diese Medikation vorgeschrieben zu den Patienten mit multipler Sklerose en (MS), um zu helfen, die Zahl Episoden zu verringern, die sie erfahren. Für Mitgliedstaat-Patienten ist eine Episode ein Zeitraum der Verschlechterung von Symptomen. Glatiramer Azetat ist ein immunomodulator, dem Hilfen das Immunsystem des Patienten am In Angriff nehmen des Nervensystems verhindern. Es ist nicht eine Heilung für multiple Sklerose und soll nur helfen, Symptome zu vermindern.

Diese Medikation ist in Form einer Einspritzung nur vorhanden. Patienten gehen zum Büro ihres Doktors, eine Anfangseinspritzung zu empfangen und zu erlernen, wie man folgende Dosen selbst ausübt. Glatiramer Azetat ausgeübt einmal täglich ch. Patienten beschließen einen von sieben spezifischen Plätzen auf dem Körper, um, wie die Schenkel, der unterere Magen oder die Arme einzuspritzen. Eine Aufzeichnung sollte von der Position jeder Einspritzung gehalten werden, damit Patienten nur einen spezifischen Platz einmal alle sieben Tage einspritzen.

Etwas Nebenwirkungen können mit dem Gebrauch des glatiramer Azetats auftreten, der den vorschreibenden Arzt berichtet werden sollte, wenn sie streng werden. Patienten können Übelkeit, das Erbrechen und Diarrhöe, sowie Verlust des Appetits erfahren. Gemeinsamen Schmerzen, Kopfschmerzen und die Ansatzschmerz können, zusammen mit Schauern auftreten. Die Haut an den Einspritzungaufstellungsorten kann geschwollen werden, Rot, oder schmerzlich und Patienten kann purpurrote Flecken auf den Haut- oder Weißpunkten im Mund auch beachten. Andere mögliche Nebenwirkungen können anormale Träume, das Schwitzen und die dringenden Darm- oder Blasenanforderungen umfassen.

Diese Droge kann eine Reaktion sofort nach jeder Einspritzung auch verursachen, die weg nach einigen Minuten gehen sollte. Nach den ersten Monaten der Behandlung, sollte diese sofortige Reaktion zerstreuen. Patienten sollten mit ihren Doktoren in Verbindung treten, wenn sie Schmerz in der Brust, die Spülung und schnellen Herzschlag erfahren, die nicht weg nach einigen Minuten gehen. Andere Nebenwirkungen können Angst, itching und Kürze des Atems umfassen.

Glatiramer Azetat kann andere ernste Nebenwirkungen auch verursachen, die sofortig medizinische Behandlung erfordern. Diese können die strengen Schmerz einschließen, die an den Einspritzungaufstellungsorten, -c$in Ohnmacht fallen und -fieber beschränkt. Übelkeit, das unkontrollierbare Rütteln und die Anblickprobleme können auch auftreten. Andere Patienten berichtet Stimmungsänderungen, das Schwellen der Füße oder Beine, und über Schwierigkeit schluckend oder atmend.

Vor der Anwendung des glatiramer Azetats, sollten Patienten ihre anderen Beschwerden, Medikationen und Ergänzungen bekanntmachen. Frauen, die schwanger sind oder das Stillen müssen mögliche Risiken mit ihren Doktoren besprechen. Es kann für die mit Herzkrankheit oder Nierekrankheit kontraindiziert werden. Diese Droge kann auf andere Medikationen einwirken. Patienten sollten beachten, dass glatiramer Azetat das Immunsystem unterdrücken kann und Leute empfindlilcher verlassen gegen Infektion und andere Krankheiten.