Was ist Grindelia?

Grindelia, alias ein gumplant, ist ein beständiges Krauteingeborenes nach Nordamerika, steht ungefähr 3 Fuß (90 cm) hoch an der Reife und hat unterscheidende gelbe Blumen. Amerikanische Ureinwohner verwendeten sie, wie ein traditionelles Hilfsmittel jahrhundertelang und im 19. Jahrhundert, es enthalten im Staat-Arzneibuch für seine medizinischen Eigenschaften benutzt. Wie eine Kräuterhilfsmittel- und Volkheilung, Grindelia benutzt worden, um Atmungsbeanstandungen, Infektion der urinausscheidenden Fläche, Hauthautausschläge und Fieber zu behandeln. Sie auch verwendet worden aktuell, um Hautausschläge zu behandeln und brennt.

Asthma traditionsgemäß behandelt worden mit Grindelia, normalerweise in Form eines bitteren Tees, der von den Blättern und von den Blumen der Anlage gebildet. Als beatmendeskrampflösendes kann dieser Tee helfen, die bronchialen Fluglinien zu entspannen und die einfachere Atmung zuzulassen. Das Kraut konnte den Puls auch beruhigen, und es geglaubt, dass es einen desensibilisiereneffekt auf den Nervenenden in den bronchialen Schläuchen haben kann, weitere reduzierende Bedrängnis.

Bronchitis- und Emphysemleidende auch gewendet an Grindelia für Entlastung. Der Tee, der vom Kraut gebildet, hat expectorant Eigenschaften und kann im Reinigung Phlegma und dem Catarrh für die einfachere Atmung nützlich sein. Er auch verwendet worden, um Atmungsbeanstandungen wie Heufieber und Keuchhusten zu behandeln.

Hautentzündungen, Dermatitisinsektbissen und kleine Brände können mit Grindelia auch behandelt werden. Die Vorbereitungen, die vom Kraut, normalerweise in Form eines Poultice oder einer Tinktur gebildet, können benutzt werden, um eine Vielzahl der Hautzustände zu behandeln. Sie häufig verwendet für Giftsumach insbesondere, und es geglaubt, um den Hautausschlag bei dem Verhindern, er dass zu beruhigen verbreitet.

Nebenwirkungen vom Grindelia, obwohl selten, sind möglich, und die Risiken erhöhen, wenn es eingelassene große Dosen ist. Wenn Nebenwirkungen anwesend sind, sind milde Magenbeanstandungen am allgemeinsten. Entzündung der Nieren ist auch möglich. Vor der Anwendung von Grindelia Patienten mit Niere- oder Herzzuständen sollten mit einem medizinischen Fachmann insbesondere beraten.

Wie mit den meisten Substanzen, sind allergische Reaktionen eine mögliche Gefahr. Wenn Symptome wie itching, Hautausschlag, Bienenstöcke oder Schwellen beobachtet, sollte der Gebrauch des Krauts sofort eingestellt werden. Strenge Reaktionen können ziemlich ernst sein, und Symptome wie Schwellen um den Mund oder die Kehle, die schluckende oder Schwierigkeitsatmung Schwierigkeit erfordern sofortig ärztliche Behandlung.

Wie alle Kräuterhilfsmittel und diätetischen Ergänzungen geprüft worden die Nutzen für die Gesundheit von Grindelia nicht gänzlich. Diese Substanz nicht gewesen worden wirkungsvoll für irgendein ärztliches behandlung. Beratung mit einem medizinischen Fachmann empfohlen, bevor diese oder jedes Kräuterhilfsmittel verwendet, um Beschwerden oder eine Störung zu behandeln.