Was ist Helleborus Niger?

Heute gewachsen meistens als Gartenanlage, ist Helleborus Niger oder schwarzer Hellebore, ein niedrig-Wachsen beständig mit einer Frühgeschichte des medizinischen Gebrauches. Die Anlage hat dunkle Blätter und Wurzelableger, von denen sein Name gedacht, um abzuleiten. Es auch bekannt allgemein, wie ein Weihnachten stieg, damit seine Tendenz im Winter um den Feiertag blüht.

Zahlreiche Legenden und Geschichten umgeben diese interessante Anlage. Tatsächlich glauben einige Leute, dass seine Namensweihnachtsrose durch die Geschichte eines Kindes geschah, das die Blüten vom Schnee auswählte und sie Baby Jesus darstellte. Andere Geschichten, die Helleborus Niger umgeben, mit.einbeziehen Riegel zur Hexerei ziehen, anscheinend wegen der giftigen Beschaffenheit der Anlage. Eine Zubereitung des schwarzen Hellebore vermutet sogar im Ende von Alexander der Große.

Wenn sie eingelassen, ist große Dosen, Helleborus Niger extrem giftig. Sogar benutzt niedrige Dosen mit Vorsicht und oftmals nur als letzter Ausweg. Die Anlage besitzt zwei Gifte - eins, das als ein narkotisches, das andere Sein ein Herzgift auftritt. Der Saft des schwarzen Hellebore reizt auch zur Haut und produziert schmerzliche Blasen nach Kontakt. Verzehr der Pflanze kann alles vom Burning des Munds zum Erbrechen, Übelkeit, gastro-intestinale Entzündung, Krämpfe verursachen und Krämpfe, extremer Durst, die Pupilleausdehnung, Angstschweiss, Herzversagen, Tiefstand des Nervensystems und sogar Tod.

Nichtsdestoweniger in den Extremfällen, ausgeübt die Anlage, um zahlreiche Bedingungen zu beheben. Die Wurzel von Helleborus Niger war das Teil, das zu den medizinischen Zwecken häufig am benutztesten ist. Gesammelt und im Fall getrocknet, konnte das Hilfsmittel in der Puderform oder -tinkturen gegeben werden. Schwarzer Hellebore besitzt einen starken, unvergesslichen Geschmack - bittersüß und scharf.

Helleborus Niger benutzt einmal, um Geisteskrankheit zu behandeln. Er ausgeübt auch für die Behandlung der Lähmung, der Apoplexie, der Gicht, der Epilepsie und der Wassersucht nd. Einige frühe Heiler benutzten die Anlage für Herzunpäßlichkeiten sowie ein reinigendes oder ein Abführmittel. Zusätzlich geglaubt schwarzer Hellebore zu helfen, intestinale Parasiten zu töten und wegzutreiben.

Während schwarzer Hellebore selten für medizinischen heutigen Tag, in den sehr kleinen Dosen und nur mit Überwachung benutzt, benutzt worden das Hilfsmittel bei Gelegenheit. Helleborus Niger gewesen in der Behandlung der verschiedenen nervösen Störungen nützlich. Es ist auch in der Behandlung von Amenorrhö oder in der abwesenden Menstruation nützlich. Zusätzlich benutzt worden die Anlage als Herzreizmittel. Obgleich der schwarze Hellebore möglicherweise nicht so medizinisch nützlich sein kann, wie es einmal war, besitzt die attraktive Anlage noch eine sehr interessante Geschichte und schaut im Garten groß.