Was ist Hiatal Hernie-Chirurgie?

Eine hiatal Hernie ist Beschwerden, in denen ein Teil des Magens durch ein Loch in der Membrane hervorsteht. Die chirurgische Intervention, zum der Hernie zu reparieren ist häufig notwendig. Hiatal Herniechirurgie durchgeführt im Allgemeinen in einem laparoscopic Verfahren opic, das weniger Invasions ist und wenige Risiken von Komplikationen als geöffnete Chirurgie trägt. Hiatal Herniechirurgie entworfen, um das Loch in der Membrane zu reparieren und den Magen in seine Normalstellung zurückzubringen. Wiederaufnahme von der hiatal Herniechirurgie nimmt im Allgemeinen zwischen zwei und sechs Wochen, obgleich der Wiederaufnahmenzeitraum länger sein könnte, wenn geöffnete Chirurgie notwendig wird.

Hiatal Herniechirurgie durchgeführt gewöhnlich unter der allgemeinen Anästhesie ier und bedeutet, dass der Patient vollständig während des Verfahrens sediert. Laparoscopic ist hiatal Herniechirurgie das allgemeinste verwendete Verfahren, da sie kleiner eines Wiederaufnahmenzeitraums als geöffnete Chirurgie erfordert, und die Wahrscheinlichkeiten des Entwickelns einer Infektion verringert erheblich. In einigen Fällen kann geöffnete Chirurgie, abhängig von der Größe der Hernie und der Gesamtgesundheit des Patienten notwendig sein. Geöffnete Chirurgie erfordert einen größeren Schnitt, und Wiederaufnahme kann laparoscopic Chirurgie einiger Wochen länger dauern als.

Laparoscopic mit.einbezieht hiatal Herniechirurgie einige kleine Schnitte in die Abdominal- Region des Körpers inal-. Eine kleine Kamera sowie andere kleine Instrumente gesetzt in diese Schnitte, damit der Chirurg die schädigende Membrane reparieren kann, ohne zu müssen, einen großen Schnitt zu bilden und umgebende Organe und andere Strukturen physikalisch zu manipulieren. Sobald die Reparaturen durchgeführt worden, können die Schnitte mit Nähten oder einer speziellen Art medizinischer Kleber geschlossen werden. Der Patient wahrscheinlich überwacht im Krankenhaus, damit ein paar Tage sicherstellen, dass es keine Zeichen von Komplikationen, wie Bluten oder Infektion gibt.

Wiederaufnahme von der hiatal Herniechirurgie nimmt im Allgemeinen einige Wochen, wenn die erste Woche gewöhnlich das schwierigste ist. Verordnungschmerzmedikationen wahrscheinlich gegeben während dieses Teils des Wiederaufnahmenprozesses, und es ist wichtig für den Patienten, allen Richtungen sorgfältig zu folgen, die vom medizinischen Personal am Krankenhaus gegeben. Während der Anfangsphase der Wiederaufnahme, geraten der Patient im Allgemeinen, gashaltige Nahrungsmittel wie Brokkoli oder gebratene Nahrungsmittel zu vermeiden. Schemelweichmachungsmittel können der eingelassene Auftrag sein, zum des übermäßigen Belastens während der Stuhlgänge zu vermeiden, da dieses die Nähte brechen oder weiteren Schaden und eine Verzögerung im heilenden Prozess verursachen könnte. Alle mögliche Fragen oder Interessen über hiatal Herniechirurgie oder den folgenden Wiederaufnahmenzeitraum sollten mit einem Doktor besprochen werden.