Was ist Hippotherapy?

Hippotherapy übersetzt ungefähr zur Pferdentherapie, da Flusspferd Pferd auf Griechen bedeutet. Jedoch ist nicht Therapie für Pferde, aber Therapie für Leute hippotherapy, die Pferde anstatt der normalen Ausrüstung der körperlichen Therapie benutzt.

Pferdentherapie kann verwendet werden, um eine große Vielfalt von Gebrechen zu behandeln. Obgleich hippotherapy, verwechselt häufig mit therapeutischem Pferderueckenreiten in Wirklichkeit es ist nicht die selben wie ein Pferd einfach, reiten. Gerade wie mit irgendeiner anderen Art körperliche Therapie, hippotherapy geführt von einem credentialed körperlichen Therapeuten. Auch, wie in der traditionellen körperlichen Therapie, besonders anfertigt der Therapeut einen Behandlungplan entsprechend den client’s spezifischen Notwendigkeiten n. Der einzige Unterschied ist, dass diese Behandlung ein Pferd mit.einbezieht, eher als ein Raum voll der Ausrüstung.

Hippotherapy basiert auf der Idee, dass die Bewegung des Pferds untauglichen Einzelpersonen durch anregende Körperteile helfen kann, das sie don’t gewöhnlich Gebrauch. Dieses kann das sensorische System, das Kreislaufsystem, die Muskeln oder die Verbindungen mit.einschließen. Der Therapeut kann den Klienten in jede mögliche Position auf dem Pferd, nicht gerade die normale Reitposition führen von die horse’s zurück spreizen. Gerade wie in der traditionellen körperlichen Therapie, führt der Therapeut den Klienten durch Bewegungen und die Übungen, die entworfen, um spezifische Teile seines oder Körpers anzuregen.

Obgleich therapeutisches Pferderueckenreiten zu hippotherapy unterschiedlich ist, ist es noch ein wertvolles Teil der Therapie mit Pferden. Einige Klienten profitieren von dem therapeutischen Reiten, das innen mit hippotherapy gemischt, und andere weitergehen auf Reiten ndere, wie ihre körperlichen Fähigkeiten und Fähigkeiten genug vorgerückt werden. Anders als hippotherapy, therapeutisches Reiten beibringt Klienten en, wie man in eine entspannende Umwelt reitet. Sie fördert auch Klienten, indem sie die sie emotional, Sozial- und anderen Geistesfähigkeiten unterrichten. Folglich konnte therapeutisches Pferderueckenreiten als vorgerücktere Art Pferdentherapie einfach gesehen werden.

Hippotherapy ist gerade eine Art Tier unterstützte Therapie. Tiere gewesen häufig therapeutisch für Einzelpersonen mit Unfähigkeit. Eine wichtige Art Tier unterstützte Therapie Visitation, in dem ein Tier - häufig ein Hund - und seine Zufuhrbesuchsleute ist, die nicht imstande sind, das Krankenhaus oder ihr Haus zu verlassen. Besuche von diesen besonders ausgebildeten Tieren sind für Leute sehr therapeutisch, die eingeschlossen durch ihre Unfähigkeit manchmal fühlen können.

Tier unterstützte Therapie zeigt den Wert der emotionalen Bindung zwischen Leuten und Tieren. Diese Bindung ist ein entscheidendes Teil des hippotherapy und therapeutischen Pferderueckenreitens, außerdem. Obgleich Therapie mit Pferden viel körperlichen und kognitiven Nutzen für Klienten hat, ist es häufig das Verhältnis zwischen Pferd und Mitfahrer, der die Erfahrung bildet, die so für Klienten vergütet.