Was ist Ho Shou Wu?

Ho Shou Wu, auch angerufen Polygonum mulitflorum, FO-Ti-Tieng oder Jiao Teng, verwendet worden in der traditionellen chinesischen Medizin jahrhundertelang. Es ist ein Teil der Buchweizenfamilie und ist gebürtig nach China und anderes asiatische Ostländer. Es ist eine reiche Rebe, die als Grundabdeckung häufig benutzt ist. Zu den medizinischen Zwecken ist der Teil von Ho Shou Wu, das verwendet, die Wurzel. Er gewöhnlich getrocknet und gebildet in Kapseln oder verwendet im Tee als anti-aging Substanz, um sexuelle Gesundheit, untereres Cholesterin zu verbessern und die rückseitigen Schmerz, unter seinem vielen anderen Gebrauch zu erleichtern.

Tief gewurzelt in der chinesischen Kräutermythologie, angekündigt Ho Shou Wu für seine anti-aging und rejuvenating Fähigkeiten d. Tatsächlich abgeleitet der Name von einer alten chinesischen Geschichte e, in der ein Mann, der Ho genannt, von einem chinesischen Mönch geraten, die Wurzel des Krauts von der Seite eines Berges zu essen. Ho tat so, regelmässig. Das Resultat war, dass der Mann Kinder plötzlich hervorbringen könnte, sein Haar, das von Grauem zum reinen Schwarzen geändert, sein verbessertes Sehvermögen, wurde er jugendlicher, und er lebte, bis er 130 Jahre mit dem schwarzen Haar des Strahles alt war. Tatsächlich übersetzt das Wörter “shou wu† vom Chinesen, um “a vollen Kopf des schwarzen hair.† zu bedeuten

Praktiker der chinesischen Medizin vorschreiben Ho Shou Wu als Stärkungsmittel für sexuelle Gesundheit und als Retter von Jugend d. Sie verwendet auch, um die Leber, die Nieren, die Muskeln und die Knochen zu reinigen und zu verstärken. Benutzer behaupten, dass es funktioniert, um zu beruhigen und De-betonen das Nervensystem und fördern besseren Anblick. Viele Leute glauben, dass er zurück die Schmerz verringert, Graying und Haarverlust verhindert und Diabetes vereitelt. Etwas geleitete Forschung gezeigt, dass sie Cholesterinniveaus senken und verhindern kann, dass der Blutstrom die Fette, die zu Atherosclerose führen, außerdem behält.

Die Ho Shou Wu Wurzeln sind eine rotbraune Farbe und haben einen astringierenden, bitteren und etwas stärkehaltigen Geschmack. Wenn sie verkauft, sind- die bessere Qualitätswurzeln geschnittenes sehr dünnes, während die der normalen Qualität in der Masse verkauft und viel dick geschnitten. Die Wurzeln können mit schwarzem Soyabohnesaft getrocknet werden oder verarbeitet werden. Wenn die Wurzel unverarbeitet gelassen, benutzt sie, um Entzündung, Toxikose, Hyperlipidemie und Verstopfung zu behandeln. Wenn sie im Soyabohnesaft verarbeitet, verwendet sie, um das Blut, die Muskeln, die Knochen, das graue Haar, die Schwäche, die Übelkeit und die Betäubung, unter anderen Unpässlichkeiten zu behandeln.

Eine der allgemeinsten Weisen, dass Ho Shou Wu verwendet, ist im Tee. Um den Tee zu bilden, 10 Gramm (.35 Unze) der getrockneten Wurzel nehmen und sieden es in einem Topf Wasser für ungefähr 40 Minuten. Der Tee kann aktuell verbraucht werden oder angewendet werden, um eine Vielzahl von Unpässlichkeiten zu behandeln oder Langlebigkeit zu fördern. Einige Leute Gargle mit dem Tee zum zu behandeln entflammte Gummis oder Zähne, die lose sind.

Vor der Anwendung von Ho Shou Wu es ist wichtig, einen medizinischen Fachmann zu konsultieren. Obgleich es als ungiftig gilt, gegeben es Reports der Diarrhöe und der Empfindlichkeit der Leber. Infolgedessen sollten Leute mit Leberkrankheit oder anderen Bedingungen einen Fachmann konsultieren, bevor sie das Kraut nehmen.