Was ist Hydrazin-Sulfat?

Hydrazinsulfat ist ein Mittel, das vom Hydrazinsalz und von der Schwefelsäure gebildet. Dieses betrachtet die billige und handelsübliche Version des Hydrazins, weil Hydrazinsulfat erhebliches billig als reines Hydrazin ist. Angekündigt in den siebziger Jahren als Behandlung für Krebs und Cachexia, das weg auftritt vergeuden, wenn man Krebs kämpft ft, es gefunden in den neunziger Jahren, um gegen beide erfolglos zu sein. Stattdessen gezeigt worden es, um, besonders mit verlängerter Belichtung Krebs erzeugend und giftig zu sein.

Wenn jemand Krebs oder irgendwelche einiger anderer Krankheiten hat, durchläuft der Körper einen Prozess rper, der als Cachexia bekannt ist, in dem der Körper anfängt, zu verblassen und das Leidende erfährt, was als pathologische Magersucht bekannt. Mit Krebs auftritt dieses es, weil die Krebszellen Glukose, den Zucker, der dem Körper Energie gibt, und die Prozesse es in einer wirkungslosen Angelegenheit, die mehr Energie verwendet, als es verursacht einlassen. Dieses veranlaßt den Körper, der Extranahrung infolgedessen benötigt, um von seinen Speichern des überschüssigen Fettes zu nehmen. Dieses führt zu die Kreation der Milchsäure, die zur Leber geht, in der sie zu Glukose gemacht und durch die Energie-vergeudenkrebszellen behauptet. Es ist ein dieser Teufelskreis Resultate im weiteren Verblassen.

Dr. Joseph Gold gutgeschrieben Sprechenhydrazinsulfat kurieren Cachexia und Krebs nd, weil das Mittel gezeigt worden, um die Leber vom Machen der Milchsäure zu Glukose zu halten. Dieses stoppen den Cachexiaprozeß, sagte er, und verhungern effektiv den Tumor. Während der klinischen Studien obwohl, Hydrazinsulfat alle vorteilhaften Resultate bei Krebspatienten liefern nicht konnte.

Ab 2011 benutzt worden Hydrazinsulfat nur medizinisch in den klinischen Studien. Das US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) genehmigt es nicht für medizinischen Gebrauch, also kann er nicht von den Ärzten vorgeschrieben werden. Zwar nicht nützlich als Behandlung für Krebs, Hydrazinsulfat verwendet durch die chemische Industrie als Schaumbildner und verwendet, um Faser vom Azetat zu bilden. Es verwendet auch als Antiseptikum und Fungizid.

Entsprechend seinem materiellen SicherheitsLeistungsblatt (MSDS) hat Hydrazinsulfat strenge Reaktionen in den Menschen. sind die Gesundheits- und Kontaktbewertungen drei aus vier heraus und bedeuten, dass die Reaktion streng sein. Kontakt mit Hydrazinsulfat ist ätzend, und er verursacht Krebs in den Leuten, wenn er inhaliert, eingenommen, oder in Verbindung mit der Haut. Er hat eine geringfügige Entflammbarkeitbewertung und eine gemäßigte Reaktivitätbewertung, entsprechend dem MSDS.