Was ist Inguinal HernieLaparoscopy?

Inguinal Hernie Laparoscopy ist ein minimal eingreifendes chirurgisches Verfahren, das durchgeführt, um die allgemeinste Art der Hernie zu reparieren. Diese Art des Verfahrens benutzt einige kleine Schnitte anstelle vom viel größeren Schnitt, der in der geöffneten Chirurgie benutzt, bildet Wiederaufnahmenzeit kürzer und verringert die Risiken von Komplikationen wie Bluten oder Infektion. In den meisten Fällen sediert der Patient vollständig für das Verfahren, und eine komplette Wiederaufnahme nimmt normalerweise nur ein paar Wochen.

In der Vorbereitung für inguinal Hernie Laparoscopy, geraten der Patient im Allgemeinen, alles nicht nach Mitternacht die Nacht vor der Chirurgie zu essen oder zu trinken. Der Patient zugelassen gewöhnlich zum Krankenhaus der Morgen der Chirurgie. In den meisten Fällen in der Lage ist der Patient, als das Verfahren nach Hause am gleichen Tag zu gehen, obgleich einige Doktoren es vorziehen können, den Patienten über Nacht zu beobachten.

Ein kleiner Schlauch, bekannt als IV, eingesetzt normalerweise in eine Ader vor dem inguinal Hernie Laparoscopy. Dieses erlaubt in den Körper die leicht eingeführt zu werden Medikationen und Flüssigkeiten, wie gebraucht. Der Patient dann sediert und prepped für Chirurgie.

Während des inguinal Hernie Laparoscopy gebildet ein kleiner Schnitt innen oder nähert das Marine. Kleinere Schnitte eines Paares gebildet im Allgemeinen in die Bauchdecke. Eine kleine Kamera und andere Instrumente eingesetzt in diese Schnitte te, damit der Chirurg den Bereich offenbar sehen kann, der repariert werden muss. Ein synthetisches Ineinander greifenmaterial gewöhnlich benutzt, um das Loch in der Bauchdecke zu reparieren und hilft, die Hernie am Zurückbringen zu verhindern. Die Schnitte geschlossen dann mit Nähten, chirurgischem Kleber oder anderen Materialien.

Es gibt einige mögliche Risiken, die mit inguinal Hernie Laparoscopy verbunden sind, obgleich diese Komplikationen selten sind. Die allgemeinsten Komplikationen vom inguinal Hernie Laparoscopy umfassen Bluten und Infektion. Es gibt auch ein geringfügiges Risiko des Schadens der umgebenden Organe oder der Gewebe während des Verfahrens. Der medizinische Personal überwacht diese Komplikationen, bevor er dem Patienten erlaubt, das Krankenhaus zu verlassen. Wenn überhaupt von diesen Zeichen sind Geschenk, kann der Patient geraten werden, im Krankenhaus für weitere Überwachung und Auswertung über Nacht zu bleiben.

Verordnungschmerzmedikation kann für einige Tage inguinal Hernie Laparoscopy folgend erforderlich sein. Nach einigen Tagen sollten im Freiverkehr gehandelte schmerzlindernde Mittel ausreichende Entlastung zur Verfügung stellen. Normale Tätigkeiten können langsam anfangen, wie vom Patienten zugelassen. Alle mögliche Fragen oder Interessen über inguinal Hernie Laparoscopy sollten mit einem Doktor oder anderem medizinischem Fachmann besprochen werden.