Was ist Insulin-Behandlung für Diabetes?

Insulinbehandlung für Diabetes mit.einbezieht regelmäßige Einspritzungen des Insulinhormons nsulin, das dem untereren Blutzucker des Körpers und überschüssigen der Glukose des Speichers für Energie hilft. Die Leute, die mit Typ 1diabetes bestimmt, produzieren wenig oder kein Insulin natürlich und fordern regelmäßige Insulineinspritzungen, ernst zu vermeiden, manchmal tödlich, die Gesundheitsprobleme, die durch hohe Blutzuckerspiegel verursacht. Das Nehmen des Insulins mündlich senkt nicht Blutzucker, der ist, warum Behandlung durch Wegwerfstift oder mehrfachverwendbare Spritze in die fetthaltige Schicht der Haut geliefert werden muss entweder. Insulinbehandlung für Diabetes kann für die Leute auch erfordert werden, die mit Art - Diabetes 2 wenn Diät- und Übungsänderungen oder Mundmedizin, die, bestimmt dem Körper helfen, Insulinausfallen zu produzieren, um hohe Blutzuckerspiegel zu senken.

Die Arten des vorhandenen heutigen Tages des Insulins fallen in vier Kategorien und eingestuft bis, wie schnell das Hormon Höchstwirksamkeit nach einer Einspritzung erreicht und wie lang die Insulinbehandlung Blutzuckerspiegel steuert. Einspritzungen des schnell-fungierenden Insulins geliefert gewöhnlich ungefähr 30 Minuten vor einer Mahlzeit; 30 Minuten ist über die Zeit, die sie nimmt, damit der Körper das Hormon aufsaugt. Flinkes Insulin erreicht seine Spitze innerhalb zwei bis drei Stunden und abnutzt innerhalb sechs bis acht Stunden nach Behandlung t.

Sehr schnell-fungierende Insulinbehandlung für Diabetes emporragt auch in ungefähr 30 Minuten aber in Letzte nur ungefähr eine bis zwei Stunden zwei, der einigen Diabetikern hilft, Blutzuckerspitzen zu steuern, nachdem es gegessen. Im Vergleich aufgesogen Zwischen-fungierendes Insulin drei bis vier Stunden nach Behandlung, Spitzen nachdem ungefähr sieben bis neun Stunden un und kann dauern solange 12 bis 16 Stunden. Langlebiges Insulin erreicht seine optimale Wirksamkeit ungefähr 10 bis 12 Stunden nach einer Einspritzung und dauert von 16 bis 18 Stunden. Diese Art der Therapie ist durch Diabetiker allgemein am verwendetsten, die gut nicht auf das schnell-fungierende Zwischeninsulin reagieren.

Die meisten Diabetiker verwenden eine Kombination des schnell-fungierenden und Zwischen-fungierenden, Insulins, zum ihrer Blutzuckerspiegel während des Tages mit minimalen Einspritzungen sicher zu steuern. Kurzfristige Einspritzungen mehrmals ein Tag, bevor sie essen, ist eine allgemeine Insulinbehandlung für Diabetes in den Kindern und in den Jugendlichen und eine Alternative für erwachsene Diabetiker, die nicht sicher sind, wie ihr Körper zu lang-fungierender Behandlung reagiert, oder das mehr Steuerung wünschen über, wie und wann ihr Körper auf eine Einspritzung reagiert. Die Frequenz der Insulinbehandlung festgestellt durch die individual’s Arzt lt und basiert auf den person’s altern, Lebensstil, Gesundheitszustand und essende Gewohnheiten.