Was ist Intubation?

Intubation verweist im Allgemeinen auf der Einfügung eines flexiblen Schlauches überall im menschlichen Körper, aber die meisten Leute benutzen ihn spezifisch, um auf Luftröhrenintubation zu beziehen, die mit.einbezieht, einen Abstieg in jemand zu setzen Trachea, um seine oder Fluglinie zu sichern. Intubation ist in der emergency Medizin häufig benutzt, wenn ein Patient Schwierigkeit hat zu atmen, und sie verwendet auch während der Chirurgie, um die Fluglinie geöffnet zu halten für die Anlieferung der betäubenden Drogen und des Sauerstoffes. Zusätzlich intubated Patienten auf mechanischen Entlüftern, damit der Entlüfter für sie atmen kann. Intubation kann ein gefährliches Verfahren sein, wenn sie nicht richtig durchgeführt und Training in der Intubation normalerweise ziemlich umfangreich ist.

Um eine Luftröhrenintubation durchzuführen, benutzt ein Doktor oder emergency medizinischer Techniker ideal einen Laryngoscope, ein medizinisches Gerät das in den Mund eingesetzt um den Kiefer zu öffnen. Der Laryngoscope lässt auch den Doktor offenbar die Kehle des Patienten sehen und garantiert, dass der Schlauch in den korrekten Durchgang gelegt; wenn eine Intubation unsachgemäß durchgeführt und der Schlauch oben im Ösophagus beendet, können die Resultate für den Patienten ziemlich unangenehm und sogar tödlich sein, wenn sie nicht in der Zeit verfangen.

Ein Intubationschlauch verlegt langsam in die Kehle, wenn ein Doktor eine kleinere oder größere Größe fordert, wenn er benötigt. Wenn der Patient an ganz bewusstem ist, können er oder sie die Intubation kämpfen, da sie extrem unangenehm fühlt. Sobald der Schlauch innen ist, gesichert er, und er kann zu einem mechanischen Entlüfter, Anästhesiemaschine oder Beutelventilschablone, alias ein Ambu-Beutel angebracht werden. Ein Ambu-Beutel kann manuell manipuliert werden, um dem Patienten zu helfen zu atmen.

Wenn ein Schlauch durch die Nase in die Fluglinie verlegt, genannt es nasotracheal Intubation. In beiden Fällen hört ein Doktor sorgfältig zu den Atemtönen des Patienten, um zu garantieren, dass der Schlauch in der Trachea ist, und zu überprüfen, ob Luft an beide Lungen geliefert. Wenn der Schlauch entfernt, bekannt das Verfahren als extubation. Patienten extubated, wenn sie besser fühlen oder wenn eine Chirurgie übermäßig ist und der Patient bereit ist, auf seinen oder Selbst zu atmen.

Intubation verwendet auch für endoskopische Verfahren, Verfahren, in denen Doktoren den Körper mit Werkzeugen wie Kameras oder medizinischen Geräten, die Sicht einfacher bilden, wie Laryngoscopes untersuchen. Endoskopie verwendet, um verschiedene Bedingungen ganz über dem Körper, von den Atmungs- und Magen-Darm-Kanälen zu den verschiedenen Organen im Abdomen zu bestimmen. Um Endoskopie durchzuführen, eingesetzt ein Schlauch in das Interessengebiet damit Werkzeuge durch es eingezogen werden können.