Was ist Invisalign®?

Invisalign® ist ein orthodontisches Produkt, das entworfen, verwendet zu werden, wenn er die Zähne geraderichtet und ausrichtet. Es besteht einem Satz aus freien Plastikausrichtungstransporten, die auf einmal für zwei Wochen getragen und am Ende jedes Lernabschnittes geändert. Jeder Satz Ausrichtungstransporte ausübt leichte Kraft auf den Zähnen ft, um sie in Position zu ziehen. Diese Vorrichtungen sind eine Alternative metal Klammern und andere zahnmedizinische Vorrichtungen und dort sind einige Vorteile zur Anwendung von Invisalign® für das Zahngeraderichten.

Während der Name andeutet, entworfen diese zahnmedizinischen Befestigungen, umso nah zu unsichtbarem zu sein, wie möglich. Einige Patienten mögen nicht Klammern und ähnliche Vorrichtungen wegen der hohen Sicht tragen, und können zum Abschluss eines geraderichtenden Planes des Zahnes mit dem Gebrauch Invisalign® fähiger sein. Diese Vorrichtungen haben weiche Ränder und sollen die Risiken des Schadens der Zähne und der Gummis verringern, die mit anderen zahnmedizinischen Geräten verbunden sind.

Zusätzlich entfernt die Ausrichtungstransporte für das Essen, das Trinken und zahnmedizinische Hygiene. Dieses erlaubt Patienten, eine uneingeschränkte Diät zu essen und fördert bessere Mundgesundheit. Ein allgemeines Problem mit Vorrichtungen wie Klammern ist die Entwicklung der Plakette und Weinstein in den Räumen, die der Patient nicht bequem erreichen kann, sogar mit einer besonders entworfenen Zahnbürste. Patienten können ihre Ausrichtungstransporte für spezielle Gelegenheiten auch entfernen, wenn sie selbstbewusst fühlen.

Gewöhnlich wenn Patienten zuerst anfangen, Invisalign® Ausrichtungstransporte zu benutzen, können sie irgendein Lispeln und auf Schwierigkeit stoßen sprechend, während sie auf das Tragen der Ausrichtungstransporte justieren. Patienten mit einer Geschichte der Spracheprobleme können Ausrichtungstransporte mit ihren Redesprachenpathologen besprechen wünschen, bevor sie anfangen, sie zu tragen.

Patienten müssen einen Versorger sehen, der Spezialausbildung in der Befestigung und die Anwendung der Invisalign® Vorrichtungen empfangen. Der Zahnarzt nimmt Eindrücke der Zähne und digitalisiert sie, um einen Behandlungplan zu entwickeln und dem Patienten das Endenziel zu zeigen. Sobald der Patient genehmigt, können Sätze Ausrichtungstransporte bestellt werden. Jedes neuer Satz darstellt eine Justage n und zulässt sehr stufenweise Änderungen im Druck auf den Zähnen, etwas von den Schmerz und der Unannehmlichkeit zu verringern z, die mit dem Tragen der orthodontischen Geräte verbunden sind.

Behandlungskosten mit Invisalign® neigen, als andere Arten orthodontische Behandlung höher zu sein und können möglicherweise nicht durch alle Zahnversicherungversorger bedeckt werden. Patienten können einige Orthodontists treffen wünschen, um Wahlen für die Zähne zu besprechen, die, Informationen über die Generalkosten zu erhalten geraderichten, die mit verschiedenen Behandlungen verbunden sind, und über die Risiken und den Nutzen jeder Art Behandlung herauszufinden vorhanden.