Was ist Ipecac?

Ipecac ist in der Sirupform vorhanden und verwendet als emetisches, um das Erbrechen zu verursachen. Einige Hustenmischungen können ipecac als Lösemittel auch benutzen. Tatsächlich benutzten Leute häufig ipecac, um Croup im frühen 19. Jahrhundert zu behandeln. Während es Resultate mit gewöhnlichem Croup zeigen konnte, war es im Allgemeinen erfolglos, als verwendet, um die croupy Ansammlung zu behandeln, die durch Diphtherie verursacht.

Ipecac ableitet von der Anlage Ipecacuanha, die nach Brasilien gebürtig ist. Es eingeführt zuerst zu den Europäern im 17. Jahrhundert 7. Französische Ärzte verwendeten es in einer pulverisierten Form, um Dysenterie zu behandeln. Jedoch wurde es bald dass ipecac verursachtes Erbrechen und gebildet ein ausgezeichnetes Lösemittel bekannt. So Leute mit chronischen Lungenflügelzuständen oder -denen mit Bronchitis konnten sie verwenden.

Während die meisten Kinderärzte empfehlen, dass jedermann, der oder Sorgfalt für Kinder parents, ipecac an Hand halten sollte, raten sie auch einem, um es nicht zu verwenden, bis sie durch einen Doktor oder eine Gift-Zentrale geraten worden, so zu tun. Die Veranlassung, nachdem jemand eine gegessen, Arten giftige Substanzen erbrechend, kann bedeutenden Schaden verursachen.

2005 vorschlugen einige Ärzte ge, dass ipecac Gebrauch nicht empfohlen. Ipecac neigt, Kinder zu veranlassen, extrem schläfrig oder lethargisch zu werden. Diese Nebenwirkung von ipecac konnte einen bestimmenarzt über den Grad an bestimmten Giften verwirren, die noch im System gelassen, nachdem sie erbrochen, aufgetreten. Bestimmte Substanzen konnten die Lethargie auch ergeben und Diagnose schwieriger bilden.

Auch eine Person, die aktiv erbricht, kann möglicherweise nicht sein, andere Behandlungen sofort zu empfangen. Z.B. behandelt Überdosen der Pillen häufig mit aktivierter Holzkohle. Eine Person, die oben wiederholt wirft, kann möglicherweise nicht sein, hinunter mündlich ausgeübte Holzkohle long enough zu halten, damit sie wirkungsvoll ist. Dieses kann langatmigere Hospitalisierung mit Intubation und die Holzkohle ergeben, die über nasal-gastrischen Schlauch geliefert.

Da erste Linie Behandlung für viele Ausdehnungen der Vergiftung jetzt oral aktivierte Holzkohle eingenommen, sollte ipecac in nur benutzt werden, wenn spezifische Richtungen gegeben, um es zu benutzen. Weiter betroffen einige Ärzte über den Missbrauch von ipecac unter denen mit essenden Störungen. Da ipecac über der Gegenmedikation ist, kann es durch jedermann gekauft werden und kann Bedingungen erleichtern wie Bulimie, die lebensbedrohend sind.