Was ist Ipratropium nasaler Spray?

Ipratropium nasaler Spray ist eine Verordnungmedikation, die benutzt, um runny Nasen in den Leuten mit Saisonallergien oder Kälten zu behandeln. Es funktioniert, indem es die Absonderung des neuen Schleims durch die Drüsen in den Nasenlöchern verhindert. Die Medikation kommt in einen Messendosis Sprayinhalator, der entworfen, benutzt zu werden zwei bis dreimal ein Tag. Es gibt wenige Risiken von Nebenwirkungen oder von Drogeinteraktionen mit ipratropium nasalem Spray, aber es ist noch wichtig, einen Doktor über jeden möglichen Medikationgebrauch zu informieren, oder chronische Gesundheitsbedingungen, vor dem Beginnen von Behandlung, um sicherzustellen, entstehen Komplikationen nicht.

Rhinorrhea, der medizinische Ausdruck für eine runny Nase, ist eine bedeutende Beeinträchtigung für Kinder und Erwachsene, die Heufieber und andere Arten Saisonallergien haben. Eine akute Kälte kann irritierendes rhinorrhea zusätzlich zu anderen unbequemen Symptomen auch verursachen. Ipratropium nasaler Spray austrocknet die nasalen Durchgänge ay, indem er die seromucous Drüsen, Poren blockiert, die overactive werden und große Mengen Schleim in Anwesenheit der allergischen und Virenkrankheitserreger absondern. Wenn der Spray regelmäßig benutzt, wie von einem Doktor angewiesen, neigt rhinorrhea, über dem Kurs gerade einiger Minuten oder Stunden zu verbessern. Die Medikation hilft nicht bei anderem Heufieber oder bei kalten Symptomen wie Niesen oder Kurveansammlung.

Wenn ipratropium nasaler Spray für Allergien vorgeschrieben ist, vorbereitet er in eine 0.03-Prozent-Lösung 03. Patienten über dem Alter von sechs angewiesen s, zwei Sprays pro Nasenloch tief zu inhalieren zwei bis dreimal ein Tag. Die Dose des nasalen Sprays ist sicher für den Umfang einer Allergiejahreszeit verwendetes tägliches, die normalerweise zwischen einen und drei Monaten für die meisten Leute dauert. Ipratropium Spray für Kälten kommt in eine 0.06-Prozent-Lösung, die entworfen, für genau vier Tage zweimal täglich verwendet zu werden. Das Fortfahren, die Medikation nach dem vierten Tag zu benutzen kann die Wahrscheinlichkeiten der Entzündung und der übermäßigen Trockenheit erhöhen.

Die meisten Leute erfahren nicht Nebenwirkungen, wenn sie ipratropium nasalen Spray verwenden. Es ist möglich, nasale Trockenheit und sporadische Nosebleeds zu haben, besonders wenn eine Person den Spray häufig benutzt, als verwiesen. Selten kann die Medikation eine wunde Kehle, eine Übelkeit, einen undeutlichen Anblick, eine Übelkeit oder eine Augenentzündung verursachen. Allergische Reaktionen sind, sehr selten aber können ernst werden, wenn sie auftreten. Nach der Anwendung ipratropium des nasalen Sprays, es ist wichtig, ärztliche Behandlung sofort zu suchen, wenn ein Hauthautausschlag und Hauptatmenschwierigkeiten entstehen.