Was ist Jaborandi?

Jaborandi ist eine Anlage, die einmal als medizinisches Kraut benutzt, um Diarrhöe und Schweiß als zu verursachen Mittel der Reinigung des Körpers. Geerntet für seine Alkaloideigenschaften, benutzt das Öl, das in den Blättern der jaborandi Anlage gefunden, in der Produktion von pilocarpine, eine Behandlung für Glaukom. Die Anlage eingesetzt nicht mehr als medizinisches Kraut es, und Vorsicht sollte an seiner möglichen Giftigkeit ausgeübtes liegen.

Die jaborandi Anlage ist in den brasilianischen tropischen Wäldern eingeboren und reift zu einer Höhe von fast fünf Fuß. Ein beständiger Strauch, die Anlage gekennzeichnet durch seine großen, graulich-grünen Blätter, die mit den zahlreichen, kleinen Öl-absonderndrüsen bedeckt. Die Blumen dieser Anlage sind ein helles, rötlich-purpurrot. Die Barke des Strauchs ist zur Note und, wie seinen Blättern glatt, hat eine grauliche Farbe. Der einzige Teil der Anlage, die medizinisch verwendet, sind die Blätter.

Brasilianische Volksmedizin benutzt lang die Blätter der jaborandi Anlage für die Behandlung der verschiedenen Bedingungen. Wenn es als Kräutertee verbraucht, funktioniert es als wirkungsvolles diuretisches. Historisch eingesetzt jaborandi Tee einmal als Behandlung für Kahlheit t, obwohl seine Wirksamkeit nie bestätigt. Gebildet von getrockneten Blättern, verwendet worden die Kräuterinfusion, um einige allgemeine Krankheiten, wie Rheumatismus zu behandeln.

Gefunden in seinen Blättern, können die Alkaloidmittel der jaborandi Anlage die automatischen Funktionen des Körpers und die Nervenantriebe beeinflussen, die sie regeln. Die Muskeln, die mit der Gebärmutter, den Därmen und dem Herzen verbunden sind, können alle durch die Konzentration der Alkaloide nachteilig beeinflußt werden, die in den bebauten Blättern gefunden. Genehmigt durch das Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA), ist das Alkaloid pilocarpine ein Reizmittel, das in der Behandlung des Glaukoms gewesen.

Pilocarpine verwendet, um die optischen Muskeln anzuregen, die für die Ausdehnung und die Kontraktion der Pupillen verantwortlich sind. Für eine Einzelperson mit Glaukom, ist eine Anhäufung des Drucks innerhalb des Augapfels, was zu den Verlust der Nervenfunktion Blindheit verursachend führt. Vorhanden durch Verordnung, pilocarpine arbeitet, um Druck innerhalb des Augapfels zu entlasten und Symptome zu vermindern. Eine einzelne Anwendung der pilocarpine-gegründeten Augenlösung dauert 24 Stunden.

Gebrauch dieses Krauts kann verschiedene nachteilige Reaktionen, einschließlich Hypotonie, Kürze des Atems, hypersalivation und Ergreifungen ergeben. Da das Kraut das Potenzial hat, Fötusentwicklung zu behindern und uterine Muskelkontraktionen zu verursachen, sollten Frauen, die schwanger sind, seinen Gebrauch nehmen. Nebenwirkungen von jaborandi können das Erbrechen, bronchospasm und Übelkeit umfassen. Die Symptome, die mit jaborandi-verursachter Giftigkeit verbunden sind, können mit der Einnahme von mehr als 60 Milligrammen verkünden. Dieses Kraut empfohlen nicht für Mund- oder aktuelle Anwendung.