Was ist Kapha?

Ayurveda ist ein altes indisches heilendes System. Zustände dieses Systems, dass es fünf grundlegende Elemente gibt, die alles im Universum, einschließlich Leute und diese Elemente bilden, sind Feuer, Wasser, Masse, Luft und Raum. In das ayurvedic System des Gedankens, fallen Leute in eine von drei grundlegenden psychophysiologischen Klassifikationen oder in doshas, die vata, pitta und kapha sind. Das kapha dosha besteht aus den Wasser- und Massenelementen.

Wasser und Masse ist die schwersten Elemente des dosha Systems, und die meisten kapha Leute gedacht, um diese Elemente in ihrer körperlichen und psychologischen Verfassung zu demonstrieren. In Einklang mit dem Massenelement, sind diese Leute und von einer beständigeren Einteilung als vata oder pitta Arten nüchterner. Sie neigen auch, die Art der Leute zu sein, die mit dem Fluss gehen und Konflikt ablehnen, der mit dem Wasseraspekt ihrer Konstitution in Einklang ist.

Kapha Leute neigen, langsam umzuziehen und zu sprechen. Sie neigen auch, langsam zu erlernen, aber sie behalten normalerweise gelehrte Informationen für viel länger als die vata oder pitta Arten. Stärke ist eine Qualität, die häufig mit Leuten dieses dosha verbunden ist, und diese einschließt einen starken Rahmen oder ein Körperbau, starkes wellenförmiges Haar und Haut ar, die neigt, dick und etwas ölig zu sein. Leute dieser Art neigen zu schlafen länger und schwerer als die anderen zwei dosha Arten. Schließlich haben diese Leute häufig langsame Verdauung und eine Tendenz, Gewicht zu gewinnen.

Im ayurvedic Gedanken haben alle Leute Aspekte von jedem der drei doshas in ihrer Verfassung, obgleich ein dosha normalerweise das stärkste ist. Es ist auch das Common zum Haben ein Sekundärdosha, das nicht ziemlich so stark wie das Primärdosha ist, aber hat noch einen Effekt auf die körperlichen person’s und Geisteszustand. Selten kann eine Person zwei gleichmäßig starke ruling doshas haben, oder sogar selten kann eine Person tadellos gleiche Mengen von jedem der drei doshas haben.

Verschiedene Phasen des Lebens sollen mit dem Einfluss von Unterschied doshas verbunden. Das kapha dosha ist für die Phase der Kindheit und, spezifischer, des Wachstums überwiegend verantwortlich. Kapha verbunden ist auch mit Auffüllen und Schmierung in die Verbindungen und in die Gewebe im Allgemeinen.

Obgleich das kapha dosha der am meisten Stall der drei doshas und des wenig wahrscheinlichen, imbalanced zu werden ist, können Ungleichheiten in diesem dosha auftreten. Zeichen einer Ungleichheit in diesem dosha verbunden sind normalerweise mit Gewicht und Feuchtigkeit, einschließlich eine allgemeine Lethargie, öliges ein Haar und eine Haut, ein übermäßiges Schlafen und ein Gewichtgewinn. Psychologische Zeichen können clinginess zu geliebten, erhöhten Widerstand zur Änderung und die Unfähigkeit umfassen, Sachen loszulassen.

Entsprechend ayurveda gibt es einige leichte Arten, kapha zu balancieren. Der Beginn eines strengen Übungsprogramms und die Vermeidung der kalten oder feuchten Umwelt helfen, Homeostasis wiederzugewinnen. Die Vermeidung oder das Verringern auf den süssen und warmen Nahrungsmitteln und das Ersetzen sie durch trockene Nahrungsmittel und warme Gewürze wie Ingwer oder Pfeffer helfen auch, dieses dosha zu balancieren.