Was ist Kind-und Familien-Therapie?

Kind- und Familientherapie sind zwei verschiedene Formen Therapie, die manchmal in Verbindung stehend sind, aber der Fokus ist etwas unterschiedlich. Im Falle der Therapie für ein Kind, der Ratgeber, klinischer Sozialarbeiter oder Psychologefoki spezifisch auf dem Kind und bestimmte das Verhalten und die Tätigkeiten, die das Kind aufweisen kann. Familientherapie konzentriert nicht nur auf das Kind, aber die Familie als Gruppe und wie jene individuellen Mitglieder auf einander einwirken. Kinder und Eltern können in beide Formen der Therapie mit.einbezogen werden.

In der Kindtherapie können die Ausgaben auf dem Kind nur beziehen. Z.B. wenn ein Kind Mühe in Bezug auf andere an der Schule hat, oder kann nicht auf Schulearbeit konzentrieren, dann kann Therapie gerade für das Kind angebracht sein. Wenn das Kind unter Bedingungen wie Aufmerksamkeitsdefizit- oder Aufmerksamkeitsdefizit- und -hyperaktivitätstörung leiden kann, kann das Gehen zur Therapie eine Weise sein, fertig werdene Fähigkeiten dieses Kindes anders als einfach using Medizin alleine anzubieten. Ein Therapeut kann andere Verhaltenprobleme auch ansprechen und bei anderer Unfähigkeit helfen.

Anders als Familientherapie mit.einbezieht Kindtherapie gewöhnlich den Therapeuten und die Kindausgabe fast der gesamte Lernabschnitt zusammen sammen. Der Therapeut kann das Elternteil am Ende des Lernabschnittes für eine Beratung innen einladen. In einigen Fällen wenn der Therapeut glaubt, sein es nützlich, kann das Elternteil für den gesamten Lernabschnitt bleiben, aber der Fokus ist spezifisch auf dem Kind, nicht andere Sozialinteraktionen mit anderen Familienmitgliedern.

Wenn der Therapeut glaubt, dass es Ausgaben innerhalb der Familie als Gruppe gibt, dann kann Kind- und Familientherapie eine Wahl sein. Diese sind zwei verschiedene Formen Therapie, aber anbieten die Wahrscheinlichkeit e, damit der Therapeut auch außerdem an Ausgaben unter Familienmitgliedern arbeitet. Diese Doppeltherapie kann besonders nützlich sein, wenn Geschwister strenge Probleme haben oder wenn gemischte Familien Mühe miteinander, aufeinander einzuwirken haben und zu justieren. In einigen Fällen kann ein Therapeut glauben, dass Familientherapie nützlich sein könnte, selbst wenn die Ausgaben nicht unter den verschiedenen Familienmitgliedern sind.

Ein Kind- und Familientherapeut kann auf dem Gebiet der Kind- und Familientherapie nicht nur arbeiten, aber kann auf anderen Gebieten auch arbeiten. Viele liefern auch Verbindungstherapie, z.B. Häufig sind die Ausgaben, die diese verschiedenen Therapien mit.einbeziehen, in dem Beschäftigen Zwischenpersonal-Verhältnisse ausgedrückt ein wenig in Verbindung stehend. Folglich justieren viele Therapeuten ihre Techniken für das Beschäftigen verschiedene Altersklassen, aber ausgebildet in den gleichen allgemeinen Grundregeln en.

Die Zeit in der Kind- und Familientherapie verbracht Kinder gebend, oder fertig werdene Strategien der Familienmitglieder, Rat auf parenting Ausgaben und dem Helfen aller Mitglieder der Familie schätzen besser jeder des anderen Notwendigkeiten. In den meisten Fällen getan dieses einfach, indem man über jeder Gefühle spricht und alle Ausgaben heraus im geöffneten erhält, aber Mannschaftgebäude Übungen konnten eine Rolle auch spielen. Der Therapeut ist dort zu moderieren, einsetzte Sachen in Perspektive und unterstreicht Gründe für bestimmtes Verhalten und Gefühle. Die Einstellung gibt Klienten die Gelegenheit, über Ausgaben in einer non-threatening, aufmunternden Umwelt zu sprechen.