Was ist Knie Arthrodesis?

Knie arthrodesis ist eine verhältnismäßig seltene Art chirurgisches Verfahren, in der die Knieverbindung in eine einzelne, unbewegliche Maßeinheit fixiert. Diese Art des gemeinsamen Schmelzverfahrens kann durchgeführt werden, wenn Infektion oder Tumoren des Knies gemeinsames Gewebe zerstört, aber es ist häufig am benutztesten, wenn ein künstlicher Knieverbindungswiedereinbau ausgefallen. Ein erfolgreiches arthrodesis gibt die Kniestabilität und entlastet die Schmerz, aber hat den Nachteil, dass die Verbindung nicht mehr flexibel ist. Aus diesem Grund durchgeführt Knie arthrodesis normalerweise auf nur einem Knie inem, um den Patienten beweglich zu halten.

Ausfallen Gesamtkniewiedereinbaue sind der Hauptgrund für die Durchführung eines Knie arthrodesis. Andere Leute, die von Knie arthrodesis profitieren können, mit.einschließen die ießen, die jung und in der schweren körperlichen Arbeit irgendeiner Art beteiligt sind. Dieses ist, weil ein arthrodesis wahrscheinlicher ist als Wiedereinbauverbindungen zu dauern und auszuhalten, die zukünftig ausfallen können und erfordert weitere Kniechirurgie.

Ein Knie arthrodesis Betrieb mit.einbezieht, die Enden ezieht der Knochen vorzubereiten und zu trimmen, die die Knieverbindung bilden, damit sie zusammen im korrekten Winkel fixieren. Normalerweise in Position gebracht das Knie, damit es sehr etwas verbogen ist und gedreht außerhalb vom Midline. Die Stücke des Knochengewebes, genannt Knochentransplantationen, gesetzt und um in die Verbindung, um das Heilen und Schmelzverfahren anzuregen. Manchmal eingestellt Metallstifte in die Knochen t und befestigt an einem Metallrahmen, der außerhalb des Körpers getragen. Dieses bekannt als externe Fixierung, und Aufschläge, die Knochen in place zu halten bis Schmelzverfahren auftritt tt, wenn der Rahmen und die Stifte entfernt.

In einer anderen Art gemeinsame Chirurgie, durchgeführt Knie arthrodesis me, indem man zusammen die Knochen innerlich using Nägel repariert. Dieses bekannt, wie das intramedulläre Nageln, und die Nägel bleiben innerhalb des Körpers. Eine dritte Technik, genannt Plattenfixierung, benutzt Metallplatten, um die Knochen zusammenzuhalten.

Die häufigste Komplikation, die mit Knie arthrodesis verbunden ist, ist, wenn die Knochen fixieren nicht können. Manchmal auftritt Infektion tt oder die Knochen oder die Metallfestlegungen können brechen. Das Bein kann nach Chirurgie kürzer auch sein.

Gelegentlich nach arthrodesis, kann eine Person die Schmerz in der untereren Rückseite und in der Hüfte und im Knöchel auf der gleichen Seite erfahren, die die fixierte Verbindung. Die Schmerz können im gegenüberliegenden Knie, im Knöchel und in der Hüfte auch entstehen. Die Aussicht für Knie arthrodesis abhängt von der angewendeten Methode und vom Grund für Chirurgie, aber innen herum 80 Prozent Fälle 0, ist Schmelzverfahren erfolgreich und stattfindet innerhalb sechs Monate echs.