Was ist Knorpel?

Knorpel ist eine Art Bindegewebe im Körper. Er gebildet von den Zellen, die die chondrocytes genannt, die in einer Matrix eingebettet, verstärkt mit Fasern des Kollagens und manchmal des Elastins, abhängig von der Art des Knorpels. Es gibt drei verschiedene Arten: hyaline Knorpel, elastischer Knorpel und fibrocartilage. Knorpel-Aufschläge, Struktur und Unterstützung anderen Geweben des Körpers ohne wie Knochen so hart oder steif zu sein zu gewähren. Er kann einen polsterneffekt in den Verbindungen auch zur Verfügung stellen.

Knorpel ist avascular und bedeutet, dass er nicht durch Blutgefäße geliefert; stattdessen diffundieren Nährstoffe durch die Matrix. Knorpel ist normalerweise, wieder abhängig von der Art flexibel. Einige der körperlichen Strukturen, die Knorpel umfassen, sind die Ohren, die Nase, das ribcage und die intervertebralen Disketten.

Hyaline Knorpel bildet die Majorität des Knorpels des Körpers. Er zeichnet die Knochen in den Verbindungen und hilft ihnen, um glatt zu artikulieren. Hyaline Knorpel enthält meistens Art II Kollagenfasern.

Elastischer Knorpel ist flexibler als die anderen Arten des Knorpels wegen der Elastinfasern, die er enthält. Diese Art des Knorpels gefunden im äußeren Ohr, im Kehlkopf und in den Eustachischen Röhren, z.B. Sie liefert die vollkommene Balance der Struktur und Flexibilitäts- und Hilfenunterhaltröhrenstrukturen öffnen.

Fibrocartilage ist die stärkste und steifste Art des Knorpels. Es enthält mehr Kollagen als hyaline Knorpel, einschließlich mehr Art I Kollagen, die stärker ist, als Art II. Fibrocartilage die intervertebralen Disketten bildet, Sehnen und Ligamente an Knochen anschließt, und erscheint in anderem hoch-betont Bereiche. Schädigender hyaline Knorpel ersetzt häufig durch fibrocartilage, das leider nicht das Gewicht außerdem wegen seiner Starrheit trägt.

Es gibt einige Störungen, die mit dem Knorpel verbunden sind. Chondrodystrophies sind eine Gruppe in denen Störungen, der Knorpel ossifiziert oder in Knochen umgewandelt. Arthritis gekennzeichnet durch die Verminderung des Knorpels in den Verbindungen und führt zu begrenzte Bewegung und die Schmerz. Knorpelfehlbildung ist eine Knorpelstörung mit dem Ergebnis des Zwergenwuchses. Die gutartigen Tumoren, die Chondroma genannt, können im Knorpel auch entstehen.

lässt sie gegeneinander bewegen, ohne zu reiben. Es gewesen nicht erfolgreich, wenn es Einzelpersonen mit dem Knorpelschaden behandelte, der mit Osteoarthritis verbunden ist.